Psycho


Psycho
Autor: Robert Bloch
Sprecher: Matthias Brandt
5 CDs – ca. 344 Min.
Komplettlesung
DAV
? 19,99 (D), sFr 36,50 (UVP)
ISBN 978-3-89813-975-5

Marion Crane hat ihren Chef um 40.000 Dollar erleichtert und muss fliehen. Auf der Suche nach einer Unterkunft für die Nacht stößt sie auf ein verlassenes Hotel, das der seltsame Norman Bates und seine Mutter betreiben.

Das traute Heim wird schnell zur tödlichen Falle: Mary wird unter der Dusche erstochen. Als Privatdetektiv Arbogast, Marys Verlobter und ihre Schwester auf der Suche nach der Geflüchteten in Bates? Hotel landen, ahnen sie, dass hier mysteriöse Dinge vor sich gehen.

Die grandiose Romanvorlage zu Hitchcocks erfolgreichstem Film erstmals in einer schaurig-spannenden Lesung mit Matthias Brandt.

Sprecher
Matthias Brandt
, geboren 1961 in Berlin als Sohn von Willy und Rut Brandt. Nach dem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover folgten Engagements am Nationaltheater Mannheim und am Bayerischen Staatsschauspiel. Ensemblemitglied am Staatstheater Wiesbaden, Nationaltheater Mannheim, Schauspiel Bonn, Bayerisches Schauspiel Renaissancetheater Berlin, Schauspielhaus Zürich, Schauspielhaus Bochum und Schauspiel Frankfurt. Brandt wirkte in zahlreichen Fernseh-Produktionen mit, unter anderem in verschiedenen »Tatort«-Filmen und anderen ARD-Krimis. 2003 spielte er die Rolle des Günter Guillaume in dem Fernsehfilm »Im Schatten der Macht«, der die letzten Tage vor dem Rücktritt Willy Brandts vom Amt des Bundeskanzlers schildert. In den deutschen Kinos 2005 an der Seite von Ulrich Matthes in dem Mystery-Drama »Vineta« zu sehen.

Autor
Robert Bloch
, geboren 1917 in Chicago war ein US-amerikanischer Autor von Science-Fiction- und Horrorliteratur und Drehbüchern. Für sein Werk erhielt er mehrere Auszeichnungen, wie den Hugo Award, den Bram Stoker Award und den World Fantasy Award. Er war ein Freund des Schriftstellers H. P. Lovecraft. Berühmt wurde Bloch durch seinen Roman Psycho, der von Alfred Hitchcock sehr erfolgreich verfilmt wurde. Daneben schrieb er »American Gothic«, »The Scarf«, einige weitere Romane und viele Kurzgeschichten. Seine Autobiografie »Once Around the Bloch« erschien 1993. Bloch starb in Los Angeles.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login