Race – Zeit für Legenden [Blu-ray]

raceOhio, 1934. Der schwarze Ausnahme-Athlet Jesse Owens trainiert unter seinem Coach Larry Snyder, der ihn auf die Olympischen Spiele in Berlin vorbereiten will. Sportlich läuft es perfekt für Jesse, der immer wieder Bestzeiten läuft – aber der Trubel um seine Person macht ihm zu schaffen.

Zwei Jahre später hat er mit Snyders Hilfe rechtzeitig für Olympia zu innerer Stärke gefunden. Als Jesse jedoch erfährt, dass die Nazis die Olympischen Spiele für ihre rassistische Propaganda nutzen wollen, erwägt er, sie zu boykottieren. Doch letztlich trifft er die einzig richtige Entscheidung: Er reist nach Berlin – und macht die Spiele nicht nur zu seinem persönlichen sportlichen Triumph, sondern sorgt für eine herbe Niederlage für Hitlers Nazi-Regime…

„Beim Laufen geht es nicht um schwarz oder weiß, nur um langsam oder schnell. Weder die Hautfarbe zählt da, noch Geld oder Hass.“ – Bis heute ist Jesse Owens als viermaliger Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele von Berlin 1936 eine Ikone. Mit seinen sportlichen Leistungen als Läufer schrieb er nicht nur Geschichte als erster afroamerikanischer Leichtathlet, der in vier Disziplinen Goldmedaillen gewann, sondern hatte auch gesellschaftlichen Einfluss in der von Rassismus geprägten Zeit kurz vor dem zweiten Weltkrieg.

Als afroamerikanischer Teilnehmer und umjubelter Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Berlin, die die Nazis nutzen wollten um die Dominanz der arischen Rasse zu demonstrieren, zeigte er der ganzen Welt, dass es nicht auf Hautfarbe oder Rasse ankommt, sondern auf die individuelle Stärke jedes Einzelnen.

Mit „Race – Zeit für Legenden“ gelingt Regisseur Stephen Hopkins („Lost in Space“, „Der Geist und die Dunkelheit“) eine beeindruckende Biografie-Verfilmung mit der er die Olympischen Spiele von 1936 wieder zu neuem Leben erweckt. Neben Shooting-Star Stephan James („Selma“) überzeugt das beteiligte Star-Ensemble mit Jason Sudeikis („Wir sind die Millers“), den beiden Oscar®-Preisträgern Jeremy Irons und William Hurt sowie mit europäischen und deutschen Stars wie Carice van Houten („Operation Walküre“), Barnaby Metschurat („Solino“) oder David Kross als Jesses deutscher Konkurrent Carl ‚Luz‘ Long.

„Es ist wichtig, dass wir diese Geschichten jeder neuen Generation erzählen und immer am Leben halten, damit sie nicht einfach von der Weltgeschichte überrollt werden. Darum ging es für mich bei dieser Rolle. Jesse musste kämpfen und konnte schließlich über alle Widrigkeiten triumphieren. Er riss Mauern ein, als er nach Berlin reiste und bei den Olympischen Spielen antrat. Er stellte nicht einfach nur Rekorde auf, sondern veränderte den Lauf der Geschichte. Viele Athleten, die ihm folgten, hätten es nicht geschafft, wenn er nicht den Weg bereitet hätte.“ – so Hauptdarsteller Stephan James über den Film und seine Rolle des Jesse Owens.

Extras
Making Of
Featurettes
Interviews mit Cast & Crew
Deutsche Hörfilmfassung

Race – Zeit für Legenden
FSK 0 J.
ca. 117 Min. + ca. 50 Min. Bonus
Universum Film
Regie: Stephen Hopkins
Darsteller: William Hurt, Jeremy Irons, Barnaby Metschurat, Carice van Houten, Amanda Crew
Blu-ray
Ton: dts-HD 5.1
Deutsch, Englisch
LC B

You must be logged in to post a comment Login