Raumpatrouille: Geschichten

raumpatrouille_300dpi_1418x1418_rgbDie Geschichten in „Raumpatrouille“ sind literarische Reisen in einen Kosmos, den jeder kennt: der Kosmos der eigenen Kindheit.

In diesem Fall einer Kindheit in den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts in einer kleinen Stadt am Rhein, die damals Bundeshauptstadt war. Einer Kindheit, die bevölkert ist von einem mysteriösen Postboten, verschreckten Nonnen, kriegsbeschädigten Religionslehrern, einem netten Herrn Lübke von nebenan, bei dem es Kakao gibt und dem langsam die Worte ausgehen.

Es gibt einen kauzigen Arbeitskollegen des Vaters, Herrn Wehner, einen Hausmeister und sogar einen Chauffeur, da der Vater gerade Bundeskanzler ist.

Autor & Sprecher
Matthias Brandt
, geboren 1961. Als TV- und Theaterschauspieler erhielt er zahlreiche Auszeichnungen: den Bayerischen Fernsehpreis als bester Schauspieler, zwei Mal den Grimme-Preis sowie die Goldene Kamera als bester Schauspieler. 2010 wurde Matthias Brandt beim Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie „Das besondere Hörbuch / Bester Krimi“ ausgezeichnet. Für ROOF Music sprach er bereits vier Hörbücher ein, zuletzt „Robert Enke. Ein allzu kurzes Leben“ von Ronald Reng und „Das müde Glück“ von und mit Roger Willemsen. Im Münchner „Polizeiruf 110“ ermittelt er seit August 2011 als Kommissar …

Raumpatrouille: Geschichten
Autor & Sprecher: Matthias Brandt
3 CDs – 196 Min.
ungekürzte Autorenlesung
tacheles!
Euro 20,00 (D)
ISBN 978-3-86484-462-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login