Richter Gottes

richtergottesWenn Priester zur Vernehmung bitten.

„Er sieht nicht glücklich aus, dachte sie und verliebte sich. Dabei war das kein Ort zum Verlieben. Der Wirt hatte die Musik gerade wieder aufgedreht. Karnevalsmusik. Die Schminke war bei den meisten nicht mehr frisch. Sie schaute zur Tanzfläche.“

Ellen Rogosky weiß schnell, dass Peter Otten der Richtige ist. Was sie für ihre Liebe tun wird, weiß sie damals noch nicht. Anhand der Geschichte des Liebespaars erzählt Eva Müller von den geheimen Prozessen der Kirche.

22 Kirchengerichte gibt es in Deutschland, in der Hauptsache führen sie „Ehenichtigkeitsprozesse“. Denn für hunderttausende Angestellte der katholischen Kirche gilt bis heute: Wer katholisch getraut ist und eine neue Beziehung eingeht, riskiert seinen Job.

Autorin
Eva Müller
, geboren 1979, arbeitet als freie Journalistin für die ARD/WDR-Dokumentations-Redaktion „Die Story“ sowie das ARD-Politikmagazin Monitor. 2013 erschien ihr Buch „Gott hat hohe Nebenkosten. Wer wirklich für die Kirchen zahlt“, das ein Bestseller wurde. Für ihre Filme wurde sie u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Axel-Springer-Preis, dem CNN Award „Journalist Of the Year“ und dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis ausgezeichnet.

Richter Gottes
Autorin & Sprecherin: Eva Müller
3 CDs – ca. 205 Min.
exkl. Autorinnenlesung
tacheles!
Euro 16,99 (D)
ISBN 978-3-86484-435-5

You must be logged in to post a comment Login