Ringwelt Thron – Hüter der Ringwelt

ringweltRingwelt Thron
Der Forscher Louis Wu hat sich nie vergeben, dass er einst den Tod von zahlreichen Ringwelt-Bewohner in Kauf nahm, um den Planeten zu retten. Gestrandet auf der Ringwelt, hat er sich von der Außenwelt zurückgezogen. Doch nun zerstört eine unbekannte Macht Raumschiffe, und kämpfe entbrennen unter den Erbauern des Kunstplaneten. Es ist klar: Die Ringwelt benötigt ihren Protektor. Doch wer soll den Thron der Ringwelt besteigen?

Hüter der Ringwelt
Seit der Entdeckung der Ringwelt versuchen verschiedene außerirdische Spezies, Zugang zu deren fortschrittlicher Technologie zu erlangen – ohne Rücksicht auf Verluste. Ein unerbittlicher Krieg ist zwischen den verhindern und das Überleben seiner Bewohner zu sichern, müssen der Hüter der Ringwelt Tonschmied und seine Gefährten sich auf ein gefährliches Spiel einlassen.

Autor
Larry Niven
wurde 1938 in Los Angeles, Kalifornien geboren. 1956 schrieb er sich am Institue of Technology in Kalifornien ein, um es ein Jahr später wieder zu verlassen. Er wußte warum, denn ein halbes Jahr später entdeckte er einen alten Buchladen voll mit bereits gelesenen Science-Fiction Magazinen, die ihn inspirierten selbst etwas zu schreiben. Nachdem er sein Mathematik-Psychologie-Studium 1962 an der Washburn University, Kansas, beendet hatte, begann Larry Niven nun endgültig sich seiner Leidenschaft hinzugeben. Seine erste veröffentlichte Geschichte ?The Coldest Place? erschien in der Dezember-Ausgabe von 1964 Worlds of If.Larry Niven gehört zu den großen Altmeistern des Genres. Er hat im Laufe seiner Karriere mehrmals die bedeutendsten Preise der Science Fiction, den ?Hugo?- und den ?Nebula-Award?, gewonnen, unter anderem für den Roman ?Ringwelt?, der als ein Meilenstein der modernen fantastischen Literatur gilt. Mit der Romanserie um das ?Ringweltuniversum? hat er wahrscheinlich die populärste SF-Serie aller Zeiten geschaffen.

Ringwelt Thron – Hüter der Ringwelt
Autor: Larry Niven
814 Seiten, Broschur
Bastei Lübbe
Euro 12,00 (D)
ISBN 978-3-404-20885-2

You must be logged in to post a comment Login