RLO (Rock Lounge Orchestra) “#1”

rlo-presse-1_1000Sie haben sich ein bisschen Zeit gelassen, um das, was ihnen am Herzen liegt, zu vollenden. Und das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen. Aus den zahlreichen Einflüssen vieler Musik-Erlebnisse, unzähligen Konzerten mit vielen auch noch aktuellen Formationen aus (mehr oder weniger) allen Musikrichtungen (von Klassik bis Rock), haben RLO (Rock Lounge Orchestra) eingängige Rocksongs mit Ohrwurm-Gefahr und augenzwinkerndem Schalk im Nacken geschaffen.

Dass da mal die Stilrichtung (Rock, Reggae, Funk) wechselt, oder auch die Sprache, macht das Album erst interessant. Sicherlich spiegeln sich vereinzelt auch Einflüsse einiger Vorbilder wie Bruce Springsteen, Cougar-Mellenkamp oder auch Deep Purple, Marc Cohn oder Doors wider. Alles in allem hat ihre Musik aber auch durch die vielseitige Instrumentierung – oder gerade deswegen – einen eigenen Charakter.

Das Rock Lounge Orchestra überzeugt nicht nur mit kraftvollen Classic Rock &Melodien. Bei diesem Aufgebot an Musikern KANN doch nur gute Musik entstehen. Jeder einzeln hat an zahlreichen Produktionen und Live-Auftritten mit bekannten Künstlern teilgenommen. Von Placido Domingo über Jon Hiseman (Colosseum) , Hubert von Goisern und Fritz Hilpert (Kraftwerk) bis Klaus Doldinger, James Morrison… von Bayerischen Rundfunk bis Düsseldorfer Schauspielhaus, um nur einige Stationen und Kooperationen zu nennen.

Der fast philosophisch anmutende Text ist eine Hommage ans Nichts-Tun. „Nie“ handelt von einer gestressten Person, die nie nein sagen kann und plötzlich entspannen kann, indem er Nie-Bier trinkt. Gemeinsam mit der Olchinger-Braumanufaktur wurde eine Brauerei gefunden, die passend zum Gefühl des Songs ein „Nie-Bier“ gebraut hat. Die Kombination der fruchtigen Hopfensorten und den eingängigen Melodien des Songs überzeugt nicht nur so manchen Craftbier-Trinker.

Tracks
1 Chevy love
2. Big T
3. Stand up
4. Take a little time
5. Baby don´t leave me now
6. Night and day
7. Heaven and hell
8. Away from it all
9. Umbrella lady
10. Hint of Destiny
11. Fool on the run
12. Renault 4
13. Nie
14. Good night

RLO (Rock Lounge Orchestra) “#1”
Tap-Water Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login