Rosen um halb fünf

rosenEine Liebes-Geschichte, die Mut macht, seine Träume zu leben, von Lou Becker – Romantisch, turbulent, augenzwinkernd und voller Lebensfreude.

Die Kinder sind aus dem Haus, der Gatte gleich hinterher: Plötzlich leistet Marlene nur noch ihr Hüftumfang Gesellschaft, aber das dafür in zunehmendem Maße! Als die 49-Jährige eines Tages einen duftenden Rosenstrauß vor ihrer Haustür findet, beschließt sie, sich einfach nur zu freuen. Über den geheimnisvollen Verehrer macht sie sich nicht viele Gedanken, doch bald liegt ein neuer Strauß vor der Tür.

Wer ist der Mann, der ihr dieses zauberhafte Geschenk macht? Mit Marlenes Neugier wächst auch ihr Mut, endlich die Dinge auszuprobieren, von denen sie viel zu lange nur geträumt hat. Nur ihrem Rosenkavalier kommt sie trotz aller Anstrengungen nicht auf die Schliche – bis schließlich ein kleines Wunder geschieht.

Charmante Wohlfühllektüre für alle Frauen, die nicht mehr ganz jung sind.

Autorin
Lou Becker
– ganz kurz vor 50 – lebt als alleinerziehende Mutter von fast erwachsenen Zwillingssöhnen in München. Um das nötige Kleingeld für den schnell wachsenden, ewig hungrigen und demnächst studierenden Nachwuchs zu verdienen, schreibt sie für Kundenzeitschriften, textet für Werbe- und PR-Agenturen und managt in Teilzeit den Empfangstresen einer mittelgroßen Unternehmensberatung.

Rosen um halb fünf

Autorin: Lou Becker
304 Seiten, TB.
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-52064-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login