Rot wie das Vergessen

rotwiedasEines Nachts wird Callie zitternd in einer verlassenen Wohnung gefunden, die Wände über und über mit Kritzeleien bedeckt, darunter immer wieder die folgende: »Ich habe ihn umgebracht.« Ihn, ihren Vater, der Callie jahrelang misshandelt hat. Sie ist sich sicher, dass sie ihn getötet hat, auch wenn sie sich nicht daran erinnern kann.

Seit jener Nacht leidet Callie an einem Schreibzwang. Sie versucht, mithilfe ihrer rätselhaften Schreibergüsse ihrer Erinnerung auf die Spur zu kommen. Aber letztlich ist es John, der ihr dabei hilft. Und der sich ebenso in Callie verliebt wie sie sich in ihn. Auch Elijah, Callies Freund aus den schlimmen Zeiten, scheint irgendetwas zu wissen.

Doch er will nicht, dass sie sich erinnert. Er will sie um jeden Preis beschützen. Aber wovor?

Autorin
Sasha Dawn
lebt im nördlichen Illinois, wo auch ihr Roman spielt. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben und leitet Workshops. ›Rot wie das Vergessen‹ ist ihr erster Roman für Jugendliche.

Rot wie das Vergessen
ab 14 J.
Autorin: Sasha Dawn
380 Seiten, Broschur
dtv
Euro 14,95 (D)
Euro 15,40 (A)
ISBN 978-3-423-74013-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login