Rotkäppchens Traum

Rotkaeppchens Traum von Max BentowDamit ich Dich besser töten kann.

Als Annie Friedmann wieder zu Bewusstsein gelangt, ist sie zutiefst verstört. Warum liegt sie in einem Wald, unter Laub verborgen? Wie ist sie hierher gekommen, und warum klebt Blut an ihrem roten Mantel? Ihre Erinnerung ist wie ausgelöscht, sie weiß nur, dass sie namenlose Angst hat. Alles wird immer rätselhafter, als sie herausfindet, dass sie sich in einem kleinen Ort in der Nähe von Ulm befindet – eine Gegend, die ihr gänzlich unbekannt ist.

Eine vage Intuition veranlasst sie, nach Berlin zu fahren, wo ihr Freund Ben sie bereits außer sich vor Sorge erwartet, denn sie war zwei Wochen lang verschwunden. Davor hatte es einen heftigen Streit gegeben, denn Ben musste feststellen, dass sie ihn hinsichtlich ihrer Identität angelogen hat und nicht die Kunstlehrerin ist, die sie vorgab zu sein, sondern eine Servicekraft in einem billigen Schnellrestaurant.

Dennoch kehren die beiden gemeinsam nach Blaubeuren zurück, um zu rekonstruieren, was dort vorgefallen ist. Auf ihrer verzweifelten Suche nach der Wahrheit entdeckt Annie etwas Ungeheuerliches, das ihr gesamtes Leben zu zerstören droht.

Sprecher
Axel Milberg
gehört seit Jahren zu den bekanntesten deutschen Charakterdarstellern. Auf ganz individuelle Art interpretiert er seine Figuren in TV- und Kinofilmen. Für den Hörverlag hat er fast alle Romane von Henning Mankell gelesen.

Autor
Max Bentow
wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestseller-Erfolge.

Rotkäppchens Traum
Autor: Max Bentow
Sprecher: Axel Milberg
1 MP3-CD – 524 Min.
gekürzte Lesung
Der Hörverlag
Euro 14,99 (D)
Euro 16,90 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-8445-3464-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login