Südböhmen – Böhmerwald

m_suedboehmen_boehmerwaldDas Kernstück der Region ist der Böhmerwald, den die Tschechen Sumava, »die Rauschende«, nennen. Ausgedehnte Hochmoore wechseln mit kristallklaren Seen und finster-geheimnisvollen Wäldern ab, auf den Stromschnellen der Flüsse tanzen Kanuten, und auf den blühenden Bergwiesen lassen es sich bunt gescheckte Kühe schmecken.

Am Fuße des Böhmerwaldes locken alte Städte mit einem Wirrwarr aus schrägen Gassen und Giebeln, Erkern, Laubengängen, Balustraden und Treppchen, etwa das berühmte Ceské Budejovice, die Heimat des süffigen Budweiser Bieres. Ein Kapitel zur tschechischen Hauptstadt Prag macht das Buch komplett.

Autor
Michael Bussmann: Jahrgang 1967, geboren in Esslingen. Germanistik-, Journalistik- und Politologiestudium in Bamberg, nebenher Dokumentarfilmarbeiten. Seit 1998 recherchiert und schreibt er überwiegend für den Michael Müller Verlag, ehemals von der goldenen Stadt Prag aus, heute von Deutschlands einziger Metropole: Berlin.

Gabriele Tröger, Jahrgang 1972. Studium der Germanistik und Turkologie in Bamberg, dazwischen längere Aufenthalte in der Türkei. Als freie Journalistin pendelte sie zehn Jahre zwischen dem hektischen Istanbul, dem altehrwürdigen Prag und dem erholsamen Fichtelgebirge hin und her. Heute lebt sie in Berlin.

Südböhmen – Böhmerwald
5. Auflage 2017
Autoren: Michael Bussmann, Gabriele Tröger
296 Seiten, farbig, TB.
Michael Müller Verlag
Euro 16,90 (D)
Euro 17,40 (A)
sFr 24,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-427-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login