Sam Leak & Dan Tepfer “Adrift”

adrift-packshot-800x800Im letzten Jahr haben sich zwei der hellsten aufsteigenden Stars der Jazz-Piano-Welt in einem Studio in New York zusammengetan, um eine eigens für sie in Auftrag gegebene Suite aufzunehmen … und das Ergebnis ist ein echter Leckerbissen …

Sam Leak ist ein in London ansässiger Pianist, der von der renommierten Jazz-Radiomoderatorin Helen Mayhew als „einer der hellsten Stars der Jazz-Piano-Galaxie“ bezeichnet wird. Die Washington Post beschrieb Dan Tepfer als „einen bemerkenswerten Musiker“. Er ist eines der herausragenden Talente seiner Generation als Pianist und Komponist mit breitem Ehrgeiz, Individualität und Tatendrang.

Diese zwei herausragenden Musiker kamen für das Steinway Piano Festival in London zusammen, für das Leak beauftragt wurde, eine Suite für das Duo zu schreiben, zu spielen und zu improvisieren. Diese erstmalige Zusammenarbeit erwies sich als einer dieser seltenen musikalischen Momente und war so erfolgreich, dass die beiden Pianisten beschlossen, in New York, wo Tepfer lebt, zusammen aufzunehmen.

Das Ergebnis ist eine wunderschön aufgezeichnete, durchkomponierte Suite mit echtem Charme, die subtile melodische Themen und feurig leidenschaftliche improvisierte Abschnitte umfasst – obwohl es schwer zu sagen ist, wo geschriebene Musik endet und improvisierte Gedanken beginnen. Die Grenzen zwischen Jazz und klassischer Musik sind definitiv überschritten und verschwommen.

Selwyn Harris schreibt: „Sam Leak und Dan Tepfer vermeiden die knorrigen Kollisionen von Noten und Ego, die manchmal ein Klavierduo schwer machen können. Durch die kreative Nutzung des Raums und die großzügige Unterstützung der Ideen des anderen ist die neue, erweiterte Suite des Paares von Anfang bis Ende durchdringend und erreicht eine fantasievolle, kohärente Überschneidung zwischen lyrischem Jazz und klassischen Traditionen.“

Sam Leak & Dan Tepfer “Adrift”
Jellymould Jazz

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login