Sankt Urban (DDR TV-Archiv)

sankturban1945 im Nachkriegsdeutschland. Deutsche und sowjetische Bergleute fahren in die Schächte des sächsischen Erzgebirges ein, um sie wieder in Gang zu bringen. Es beginnt der Kampf um die Uran-Gewinnung – in der Sowjetunion dringend zum Bau eigener Atombomben gebraucht.

Das Unternehmen “Wismut” ist zunächst in sowjetischer Hand, wird dann eine sowjetisch-deutsche Aktiengesellschaft. Die Geschichte des ehemaligen Landarbeiters und jetzigen Wismut-Kumpels Janek ist exemplarisch für die Entwicklung einer ganzen Generation, für die das Jahr 1945 einen maßgeblichen Wendepunkt in eine neue Ära darstellt …

Vierteiliger Fernsehfilm nach dem gleichnamigen Roman von Martin Viertel.

Sankt Urban
FSK 6 J.
ca. 311 Min.
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Helmut Schiemann
Darsteller: Jürgen Reuter, Angelika Waller, Günter Naumann, Lissy Tempelhof, Harry Hindemith
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login