Saor Patrol “XV: 15 Year Anniversary Edition – Total Reworx, Vol. 1”

saorpatrloSaor Patrol feiert 15 Jahre auf dem Gipfel ihres schottischen Mittelalter-Rock Berges mit der Veröffentlichung von XV – 15 Year Anniversary Edition – Total Reworx Vol 1. Mit XV belebt die Band einige ihrer Lieblingsstücke aufs Neue und macht völlig neue Aufnahmen dieser Stücke aus ihren 15 Jahren als eine der führenden instrumentalen schottischen Rock-Bands. XV bietet die gewöhnten Trademarks: Charlie Allans unnachahmliches Dudelsackspiel und Steve Legget auf elektrischen und akustischen Gitarren, begleitet von Saor Patrols donnernder Wand von Trommeln mit Kevin Johnson, Dan Dean und Mark Monaghan.

Zu Beginn des Jahres rockte Saor Patrol UK mit ihrer Darbietung von Three Wee Jigs in The One Show der BBC. Dieser Auftritt katapultierte das Album Outlander auf Platz 3 der UK Indie Charts.

Saor Patrols ständige Tourneen beinhalten ihre jährlichen Auftritte auf Deutschlands Mittelalter-Festen, das Mittelalterlich Phantasie Spectaculums und anderen: dem Edinburgh Fringe Festival, Wacken Open Air, SXSW (Texas), Taiwan Festival of World Culture, The Scottish Drum Day, Dollywood USA, Ely Folk Festival, der Rock & Blues Custom Show, Dublins Gaiety Theatre, T in the Park und Lo Spirito del Planeta.

Es ist der Sound von Charlies Dudelsack, der das Publikum vielleicht am engsten mit Saor Patrols Highland-Erbe verbindet, eine Verbindung, die auch in XV stark vorhanden ist. Der Opener Dalriada feiert die Stammeskönige von Dalriada, einem Königreich in Irland, dessen Einwohner sich an der Westküste Schottlands niederließen, und die ursprünglich aus Schottland stammend, nach Irland ausgewandert waren. Die meisten Mitglieder von Saor Patrol stammen aus dem uralten keltischen Königreich Fife und ihr Name Saor Patrol [sprich: ‚Schor Patrol‘] oder ‚Saorsa Patrol‘ bedeutet auf Gälisch ‚Freiheitswächter‘. Einige der Bandmitglieder sind auch Spezialisten in mittelalterlichen Kampfarten und waren bereits in vielen epischen Blockbuster-Spielfilmen zu sehen, wie z.B. Gladiator, King Arthur, Robin Hood, The Eagle, Thor II und Macbeth Cheers.

Duncarron hat für Saor Patrol eine besondere Bedeutung, ein Song, der erstmals 2009 in Saor Patrols Album Hands Across the Border erschien. Alle Bandmitglieder gehören dem Clanranald Trust an, der Duncarron unterstützt. Duncarron ist eine kulturelle Bildungseinrichtung, eine Rekonstruktion eines mittelalterlichen befestigten Dorfes unweit von Stirling, weitgehend von Saor Patrols CD-Verkäufen, Merchandise und Auftritten finanziert. Duncarron steht als ein Symbol für das Engagement der Band für ihr schottisches Erbe. Saor Patrol sind Duncarrons Freiheitswächter, seine Gründungsmitglieder und seine prominentesten Clansmänner.

Mit XV feiert Saor Patrol keltische Ereignisse und Highland-Traditionen einschließlich des abschließenden Stückes Weramur, schottischer Slang für ‚Where am I? (Wo bin ich?). XV enthält Charlies eindringliches Dudelsackspiel auf Mood Moons und den konstanten Hit Solveig – sonniger Weg. Pottytime stammt aus den alten Straßenmusiker-Tagen der Band auf dem Edinburgh Festival, wo die Band ansagte: „Dies ist der Pott und jetzt ist die Zeit“, wenn jemand eine Spende machen wollte.

Saor Patrol wurde geboren, als Charlie sich vor 15 Jahren bei Bagpipes Galore an Edinburghs Royal Mile einen Dudelsack kaufte und dann, nachdem er auf einem örtlichen Flohmarkt für £35 eine Trommel erstanden hatte, unschuldig unter seinen Freunden fragte: „Wer kann die Trommel spielen?“ XV – 15 Year Anniversary Edition Total Reworx Vol 1 ist ein bärenstarkes Album von einer mächtigen Band.

Tracks
1 Dalriada 4:44
2 Duncarron 5:58
3 T.F.T. 6:19
4 Mood Moons 4:19
5 Pottytime 6:25
6 Slowstarter 3:40
7 Solveig 6:17
8 Lost Song 4:12
9 T.O.F.T. 5:15
10 Toomtabard 6:03
11 Weramur 4:46

Saor Patrol “XV: 15 Year Anniversary Edition – Total Reworx, Vol. 1”
ARC Musi

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login