Schandfieber

schandfieberDie Benediktinerin Hildegard von Bingen (1098 – 1179) brachte um 1160 bedeutendes Wissen über Krankheiten und Pflanzen aus der griechisch-lateinischen Tradition mit dem der Volksmedizin zusammen. Rund um ihr medizinisches Werk schafft Autor Helge Weichmann mit »Schandfieber« den fünften Fall für Historikerin Ernestine Nachtigall. Während ihrer Arbeit an einem Forschungsprojekt der Universität Mainz zu »Mittelaltermedizin« stirbt einer ihrer Kollegen überraschend an Tollwut.

Erste Recherchen führen Tinne und Lokalreporter Elvis zu Schriften mit Hinweisen um die berühmte Hildegard von Bingen. Plötzlich befindet sie sich selbst in Gefahr. Den Leser erwartet ein gewohnt abenteuerlicher, wendungsreicher Roman aus der Feder Helge Weichmanns, gepaart mit einem Spritzer Humor und mittelalterlicher Geschichte.

Die Historikerin Tinne gehört einem Forschungsprojekt an, das mittelalterliche Heilrezepte auf ihre heutige Wirksamkeit prüft. Bald schon laufen die Dinge aus dem Ruder: Eine Explosion verwüstet das Labor, einer der Forscher stirbt an Tollwut, Hunde und Katzen verschwinden von den Mainzer Straßen. Als schließlich eine Reliquie der Heiligen Hildegard von Bingen gestohlen wird, stoßen Tinne und der Lokalreporter Elvis auf ein gut gehütetes Geheimnis aus der Zeit der mystischen Ordensfrau. Doch damit werden sie von Jägern zu Gejagten …

Autor
Helge Weichmann
wurde 1972 in der Pfalz geboren und ist seit 25 Jahren in Rheinhessen zu Hause. Während seines Studiums jobbte er als Musiker sowie als Kameramann und bereiste zahlreiche Länder, bevor er sich als Filmemacher selbstständig machte. Seine Kreativität lebt er in vielen Bereichen aus: Er betreibt eine Medienagentur, arbeitet als Moderator, fotografiert, filmt, zeichnet und schreibt. Weichmann ist begeisterter Hobbykoch, Weinliebhaber und Sammler von Vintage-Gitarren. Mit der chaotischen Historikerin Tinne Nachtigall und dem dicken Reporter Elvis hat Helge Weichmann zwei liebenswerte Figuren geschaffen, die ihre ungewöhnlichen Abenteuer mit viel Pfiff, Humor und Improvisationstalent meistern.

Schandfieber
Autor: Helge Weichmann
352 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 13,00 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2333-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login