Schatten

U1_978-3-8052-5063-4.inddDer vierte Fall für das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger: Anspruchsvolle Thrillerkost auf höchstem Niveau Eine Entführung. Drei Morde. Und ein Täter aus der Vergangenheit…

Die Frau im Bach ist ertrunken, schon vor Tagen. Das Gesicht ist bis zur Unkenntlichkeit aufgequollen. Erst bei der Sichtung der Vermisstenanzeigen erkennt Beatrice Kaspary, dass sie die Tote kannte. Und nicht nur das: Sie konnte sie nicht leiden.

Ein merkwürdiger Zufall – denn erst vor ein paar Tagen wurde ein Toter gefunden, an einen Stuhl gefesselt, mit aufgeschlitzter Kehle. Auch ihn kannte Beatrice – und mochte ihn nicht.

Bald häufen sich die Hinweise darauf, dass die beiden Morde tatsächlich zusammenhängen, denn der Täter hat an den Tatorten Gegenstände verteilt. Gegenstände, die Beatrice bis ins Mark erschrecken, denn sie machen ein schreckliches Ereignis aus ihrer Vergangenheit wieder lebendig. Aber woher weiß der Mörder davon? Und vor allem: Woher kennt er soe so gut?

Beatrice stellt Nachforschungen an, auf eigene Faust. Aber der Mörder hat sie längst im Visier…

Autorin
Ursula Poznanski
wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher «Erebos», «Saeculum», «Layers» etc. landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller «Fünf» auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten «Blinde Vögel» und «Stimmen» sowie zusammen mit Arno Strobel die Bestseller «Fremd» und «Anonym». Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien.

Schatten

Autorin: Ursula Poznanski
416 Seiten, Broschur
Wunderlich
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-8052-5063-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login