Schöne Bescherung für Helene

schöneNach »Eine Leiche für Helene«, dem stürmischen Auftakt der neuen Cosy-Krimiserie von Ilona Mayer-Zach, kommt Protagonistin Helene Kaiser auch im zweiten Teil der Reihe nicht zur Ruhe. In »Schöne Bescherung für Helene« erwartet die fröhliche Neufünfzigerin ein wahres Gefühlschaos.

Von der Familie versetzt, muss sie ihre Weihnachtsplanung komplett über Bord werfen. Doch damit nicht genug: Eine unverhoffte Romanze und eine Leiche im Keller sorgen für zusätzliche Aufregung. Erneut stellt die charmante Ermittlerin ihr kriminalistisches Gespür unter Beweis und beginnt, mithilfe ihrer Freunde, das Rätsel um den Toten zu lüften. Vor dem Hintergrund des vorweihnachtlichen Graz entwickelt die Autorin einen satirisch-spannenden Kriminalfall.

Helene Kaiser genießt die Adventzeit im idyllischen Graz und freut sich auf das Fest mit ihren Lieben. Doch dann fällt das Familientreffen ins Wasser, ihre Freundin Theresa stößt auf eine eingemauerte Leiche und ihr charmanter Nachbar verdreht der verheirateten Helene den Kopf. Zwischen Keksebacken und Schmetterlingsflattern im Bauch stellt Helene ihre Ermittlungen in der vorweihnachtlichen Murmetropole an.

Dabei zeigt sich bald, dass nicht jede Überraschung für besinnliche Stimmung sorgt.

Autorin
Ilona Mayer-Zach
verbrachte Kindheit und Jugend in Graz, lebte und arbeitete in Italien und bereiste die Welt. Nach ihrer Rückkehr in die Murmetrople war sie als Journalistin tätig u.a. für die Austria Presse Agentur (Jack-Unterweger-Prozess). In Wien absolvierte sie nebenher das Studium der Publizistik und gründete 2005 ihr »Textwerk Imnetzwerk«. Seitdem schreibt sie Kriminalromane, Kurzgeschichten, historische Anekdoten- und Jahrgangsbände, Bühnenstücke, Rätselkrimis für Groß und Klein sowie Lese- und Schreibförderbücher für Kinder. Ilona Mayer-Zach lebt und arbeitet in Wien und Graz.

Schöne Bescherung für Helene
Autorin: Ilona Mayer-Zach
242 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
ISBN 978-3-8392-1903-4

You must be logged in to post a comment Login