Schottland

m_schottlandMänner in Kilts, Klänge aus dem Dudelsack und natürlich Nessie, das liebenswerte, aber äußerst kontaktscheue Seeungeheuer – das gängige Schottland-Klischee lässt sich etwa auf diese Formel bringen.

Wer mehr wissen will, ist mit dem mittlerweile in achter Auflage vorliegenden Buch von Andreas Neumeier bestens bedient. Von den einsamen Stränden im Südwesten über die Highlands mit dem Touristenmagneten Loch Ness bis hin zu den Orkney- und Shetland-Inseln im äußersten Norden begleitet der Autor den Urlauber auf einer abwechslungsreichen Tour durch ein Land, dessen Reize insbesondere Individualtouristen schon lange begeistern.

Die landschaftliche Vielfalt ist beeindruckend, das kulturelle Erbe reich, und es gibt so viel Unterschiedliches zu entdecken, dass man fast zwangsläufig zum „Wiederholungstäter“ werden muss.

Das Buch bietet eine immense Fülle von Informationen zur Reisevorbereitung und zur Orientierung vor Ort, und wer weiß: Vielleicht wird ja auch das Geheimnis um Nessie gelüftet …

Autor
Andreas Neumeier
, Jahr­gang 1966. Stu­dier­te Ger­ma­nis­tik, Ang­lis­tik und Psy­cho­lo­gie in Mün­chen und Wol­ver­hamp­ton. Nach einem Be­rufs­prak­ti­kum in Wol­ver­hamp­ton zahl­rei­che Be­su­che in Eng­land, Schott­land und Wales. Da­nach Jour­na­lis­tik-Stu­di­um in Mün­chen. Neben sei­ner Ar­beit als Rei­se­jour­na­list ist Andre­as Ne­umei­er als Fo­to­graf tätig und lei­tet die Fo­to­agen­tur ANE Edi­ti­on – sei­nen Bü­chern kommt das zu­gu­te.

Schottland
8. Auflage 2014
Autor: Andreas Neumeier
804 Seiten, farbig TB.
Michael Müller Verlag
Euro 26,90 (D)
Euro 27,70 (A)
sFr 39,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-429-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login