Schuld vergeht nicht


Schuld vergeht nicht
Autor: Nike Andeer
448 Seiten, TB.
Goldmann Verlag
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-48055-5

Das bekannte Wissenschaftlerehepaar Dr. Susanne Fehse und Prof. Dr. Uwe Biskop wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Das scheint aber nicht jedem zu gefallen,denn Mena Reglin, Mitarbeiterin im private Forschungsintitut von Prof. Justus Barin, erhält anonyme E-Mails, die Biskop als Verbrecher bezeichnen.
Mena Reglin, Mitarbeiterin des Instituts für zeitgeschichtliche Forschungen, stößt im Zuge ihrer Recherchen über einen bekannten Politiker immer wieder auf den Namen Uwe Biskop. Als in seinem Umfeld zudem mehrere Menschen auf brutale Weise umgebracht werden, ist klar, dass es nicht um Eitelkeiten unter Wissenschaftlern geht.
Mena will die Sache auf den Grund gehen und entdeckt  schon bald, dass das Wissenschaftlerpaar irgendwas zu verbergen hat – und dass einige Leute Grund haben, die beiden zu hassen.
Da ist zum einen Dr. Wilfried Gadow, der behauptet, Biskop hätte eine von ihm stammende Erfindung unredlich an sich gebracht und wäre dadurch reich geworden. Aber auch ihr eigner Chef Justus Barin hatte vor Jahren mit Biskop zu tun und wurde von ihm übervorteilt.
Mena ist jedoch davon überzeugt, dass es außer den beiden noch mehr Menschen gibt, die dem Paar feindlich gesinnt sind. So erhalten Biskop und seine Frau immer wieder Erpresserbriefe und Droh-Mails von unbekannten Absendern. Sie beginnt in Biskops Vergangenheit zu wühlen und gerät bald selbst in tödliche Gefahr…
Autor
Nike Andeer
wurde in Nordrhein-Westfalen geboren und lebt heute in der Nähe von München. „Schuld vergeht nicht“ ist ihr erster Roman und der Beginn einer großen Krimi-Serie um die junge Wissenschaftlerin Mena Reglin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login