Schwarze Roben

schwarzerobenNach dem erfolgreichen ersten Kiel-Krimi “Blutvilla” von Stefanie Gregg und Paul Schenke erscheint nun mit “Schwarze Roben” der zweite Fall um das berufliche Traumpaar Kommissar Fricke und Staatsanwältin Karinoglous.

Nach einem Bombenanschlag auf eine Kieler Anwaltskanzlei bringen die Ermittlungen Fricke und Karinoglous wiederholt näher zusammen. Der hochpolitische und medienwirksame Fall stellt die Liebelei allerdings schnell auf die Probe. Die Liste der Verdächtigen ist lang.

Erste Spuren führen zu einem entlassenen Mitarbeiter, unzufriedenen Mandanten und zur Geliebten des Partners. Neben spannendem Lokalkolorit und rätselhaften Spuren spielen Eifersucht, beruflicher Ehrgeiz sowie Zweifel an der privaten, explosiven Mischung der Ermittler eine zentrale Rolle und resultieren in einen vielschichtigen Kriminalfall.

Der Kieler Hauptkommissar Sven Fricke arbeitet zusammen mit der attraktiven Staatsanwältin Elena Karinoglous an einem neuen Fall: Beim Start zum alljährlichen Betriebsausflug geht der Bus der renommierten Anwaltskanzlei »Bartelsen & Partner« mit einem lauten Knall in die Luft – ein Bombenattentat in Kiel! Obwohl es auch privat zwischen ihnen wieder schwierig wird, entdecken die beiden schon bald dunkle Geheimnisse unter den schwarzen Roben der feinen Anwälte.

Autoren
Stefanie Gregg, 1970 in Erlangen geboren, lebt in der Nähe von München. Sie studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik sowie Theaterwissenschaften. Sie hat mehrere Fachbücher und diverse wissenschaftliche Publikationen sowie Krimis, Kurzgeschichten und Romane veröffentlicht. Mehrfach wurde die Autorin mit Literaturpreisen ausgezeichnet.

Paul Schenke, 1966 in Moers geboren, lebt nach Stationen in Afrika, Algerien und Frankreich nun in Hannover. Nach seine Lehrtätigkeit als Religionswissenschaftler widmet er sich nun dem Schreiben – tagsüber schläft und lebt er, nachts schreibt er. Weitere Interessensgebiete sind Diskussionen über den Wahrheitsgehalt der Bibel und seine Tätigkeit als Freimaurer.

Schwarze Roben
Autoren: Stefanie Gregg, Paul Schenke
251 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 12,00 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2336-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login