Schwarzer Mann

schwarzermannAuge in Auge mit dem unbekannten Feind.

Kommissariat Bad Vilbel: Das Ermittlerteam Sabine Kaufmann und Ralph Angersbach wird auf eine harte Probe gestellt. Ein Mord in der Provinz scheint Ralph persönlich zu betreffen – der Mörder hat es offenbar auf seine Familie abgesehen.

Plötzlich ist er mit Menschen konfrontiert, von denen er bis dahin nichts wusste und deren kriminelle Vergangenheit ihn zu überrollen droht. Sabine Kaufmann versucht nach Kräften, ihren Partner zu unterstützen. Doch plötzlich steht Ralph seinem Feind Auge in Auge gegenüber …

Sprecher
Herbert Schäfer
ist in Film und Fernsehen ebenso präsent wie vor dem Mikro. Der Schauspieler und Sprecher hat neben zahlreichen Hörspielen auch vielen Krimis mörderischen Atem eingehaucht.

Autor
Daniel Holbe
, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. „So richtig zu Schreiben“ begann er im Herbst 2006, und im April 2009 schließlich erschien mit dem kirchenhistorischen Thriller DIE PETRUSMÜNZE sein Debüt bei Rütten&Loening. In diesem Buch vereint er sowohl sein privates geschichtliches Interesse als auch seine Liebe zu Südfrankreich. Die Grundideen für sein erstes Buch trug er schon über viele Jahre hinweg mit sich. Außerdem faszinierten den lesebegeisterten Daniel Holbe auch Krimis rund um Frankfurt und Hessen. So wurde er Andreas-Franz-Fan – und schließlich selbst Krimiautor. TODESMELODIE und TÖDLICHER ABSTURZ, in denen er die Figuren des früh verstorbenen Andreas Franz weiterleben ließ, waren Bestseller.

Schwarzer Mann
Autor: Daniel Holbe
Sprecher: Herbert Schäfer
6 CDs – 451 Min.
gekürzte Lesung
AudioMedia
Euro 19,99 (D)
ISBN 978-3-95639-020-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login