Sexy Cologne


Sexy Cologne
Autorin: Lena Leevje
240 Seiten, TB.
rororo
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-23460-6

Frech, direkt und absolut sexy – in Köln weiß man zu leben und zu lieben. Sexy Cologne ist ein erotischer Reiseführer durch die rheinische Metropole.
Hier regiert die Leidenschaft: Ob für den Karneval, den FC Köln, das unvermeidliche Kölsch oder für erotische Spiele jeder Art. In der Hauptstadt der Lebensfreude kommen alle auf ihre Kosten: echte Karnevalsjecken, Zugezogene und Touristen.
Wenn die selbstbewusste Mareike Touristen durch die Brauhäuser der Stadt führt, ist das die perfekte Gelegenheit für ein leidenschaftliches Fisternöllche zwischen Kölschfässern mit einem der Zugereisten. Auch bei einem Besuch im Schokomuseum auf der Rheinauhalbinsel kann man süße Überraschungen erleben. Spätestens der CSD verführt dann auch die Touristen dazu, sich ins sinnliche Treiben zu stürzen.
Lena Leevje kennt sogar das Rezept, wie der 1. FC Köln wieder in die erste Liga aufsteigt – natürlich mithilfe seiner weiblichen Fans.

Wer in Köln zu Hause ist, wird vieles wiedererkennen. Wer Köln nicht kennt, wird vieles zu entdecken haben. Schon die Titel der zehn Erzählungen sind kölsche Mentalität pur: die kölsche Jungfrau: gibt es nicht nur im Dreigestirn.
Fifty Plays in Cologne: schon mal in einem Kölner Frauensexshop gewesen?
Nach dem Schokoladenmuseum: die süßeste Verführung in ganz Köln.
Dat Kölsche Grundgesetz: Et kütt, wie et kütt! Sex ist eben schicksalhaft.

CSD: der berühmte Kölner Christopher Street Day, da bleibt keiner ungeküsst.
Rettet den FC! – können seine Fans dem FC durch vollen Körpereinsatz zum Sieg verhelfen?
Der Junggesellenabschied: ab in die Partymeilen Kölns – doch es geht auch romantischer!
Een Stössje: ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Schäl Sick: klarer Fall: Der ist vom anderen Ufer.
Nat wor dä Nubbel: wie sündigt man richtig?

Lena Leevje zeigt mit einem Augenzwinkern, wo in Köln es ganz besonders heiß hergeht und weshalb die Rheinländer so sexy sind. Erkunden Sie die erotische Seele Kölns.
Autorin
Lena Leevje
, das Pseudonym einer Kölner Zugezogenen, gehört zum bunten Medienvolk der Domstadt und wohnt in Überschwemmungsweite zum Rhein. Kein kölsches Urgestein, ist sie doch eine Kölsche im Herzen, die gerne feiert, herzlich und weltoffen ist und immer eine Flasche Kölsch im Kühlschrank hat.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login