Shades of Grey – das Klassik Album


Shades of Grey – das Klassik Album
EMI

Shades of Grey ? Das Klassik Album (Angel Records/EMI), ein Album mit 15 klassischen Musikstücken, die von der Autorin E L James persönlich zusammengestellt wurden und die sich allesamt direkt auf Textpassagen ihrer Shades-of-Grey-Buchtrilogie beziehen. Shades of Grey ist zum größten literarischen Bestsellerphänomen unserer Zeit avanciert.

E L James über das Album: ?Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass die Klassikwerke, die mich inspiriert haben, während ich die Shades-Trilogie schrieb, nun auf einem Album vereint sind und von allen Buchliebhabern genossen werden können.?

Der bereits erschienene erste Band, ?Shades of Grey ? Geheimes Verlangen?, führt seit Veröffentlichung in Deutschland die Buchbestsellerliste an und ist seitdem mehr 1,2 Millionen Mal verkauft worden. ?Shades of Grey ? Gefährliche Liebe?, der zweite Band, erschien Anfang September. Am 29. Oktober folgt ?Shades of Grey ? Befreite Lust?, der abschließende Band der Trilogie.

Allein in den USA wurden von der Fifty-Shades-Trilogie (Fifty Shades of Grey, Fifty Shades Darker and Fifty Shades Freed) mehr als 20 Millionen Exemplare verkauft, weltweit sind es derzeit 31 Millionen Exemplare. In den USA konnte sich das amerikanische Pendant des Albums, ?Fifty Shades of Grey ? The Classical Album?, auf Anhieb auf Platz eins der iTunes-Classic-Charts platzieren.

Die diversen Referenzen zu klassischen Musikstücken in den drei Büchern haben sich auch auf die Verkäufe der entsprechenden Stücke ausgewirkt. Spem in Alium, eine von Thomas Tallis komponierte Motette für 40 Stimmen aus dem 16. Jahrhundert, schaffte es etwa in Großbritannien an die Spitze der Klassikcharts.

Shades of Grey ? Das Klassik Album ist der perfekte Begleiter zu dem erotischen Leseerlebnis, das die drei Romane bieten, in denen alle möglichen sexuellen Varianten zwischen dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey und der 21-jährigen College-Studentin Anastasia Steele unter die literarische Lupe genommen werden.

Neben dem schon erwähnten Chorstück Spem in Alium, hier interpretiert von den Tallis Scholars, das bereits im ersten Band der Shades-Trilogie auftaucht, enthält das Album das ?Blumenduett? aus Lakmé, Pachelbels Kanon in D, die Aria aus Bachs Goldberg Variationen und zahlreiche andere Delikatessen. Zu den Interpreten zählen weltbekannte Künstler wie Sir Simon Rattle, King?s College Choir, Barbara Hendricks und Alexandre Tharaud.

Das Cover-Artwork des Albums basiert auf dem Originalartwork der englischsprachigen Romanausgaben.

Tracks
1. Lakmé (Act I) (1987 Digital Remaster): Flower Duet Mady Mesplé/Danielle Millet/Orchestre du Théâtre National de I´Opéra-Comique/Alain Lombard
2. Keyboard Concerto in D Minor BWV 974: II Adagio Alexandre Tharaud/Les Violins du Roy/Bernard Labadie
3. Bachianas Brasileiras No. 5 (for soprano and 8 cellos): I. Aria (Cantilena): Adagio Barbara Hendricks/Royal Philharmonic Orchestra/Enrique Bátiz
4. La traviata: Preludio Philharmonia Orchestra/Riccardo Muti
5. Canon in D (1997 – Remaster) Academy of St. Martin-in-the-Fields/Sir Neville Marriner
6. Spem in Alium Peter Phillips & The Tallis Scholars
7. Prélude No.4 en mi mineur Op.28 (Remasterisé en 1995) Samson François
8. Piano Concerto No.2 in C Minor, Op.18: II. Adagio sostenuto (excerpt) Cécile Ousset/Sir Simon Rattle/City of Birmingham Symphony Orchestra
9. Fantasia on a Theme by Thomas Tallis (opening) (1985 Digital Remaster) London Philharmonic Orchestra/Sir Adrian Boult
10. Chants d´Auvergne: Baïlèro (Series 1, No.2) Arleen Augér/English Chamber Orchestra/Yan Pascal Tortelier
11. Nocturne No.1 en si bémol mineur Op.9 No.1 (Remasterisé en 1995) Samson François
12. Requiem, Op.48: In Paradisum King´s College Choir, Cambridge/English Chamber Orchestra/José-Luis Garcia/Peter Barley/Stephen Cleobury
13. Aria from Goldberg Variations, BWV 988 Maria Tipo
14. La fille aux cheveux de lin from Préludes Book I Dame Moura Lympany
15. Cantata No. 147, ´Herz und Mund und Tat und Leben´ BWV147: Choral: Jesu bleibe meine Freude (Jesu, joy of man´s desiring) Alexis Weissenberg

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login