Simple Minds „Big Music“


Simple Minds „Big Music“
Embassy of Music

Simple Minds sind weltweit eine der erfolgreichsten Bands. Seit über 36 Jahren schreiben sie Musikgeschichte und haben seither über 60 Millionen Alben verkauft. Ihre Singles und Alben eroberten wiederholt die Chartspitzen der Welt und die ausverkauften Konzerte lösen bis heute wahre Begeisterungsstürme bei ihren Fans aus. Alleine auf der Welttournee 2013/2014 begeisterten sie über 600.000 Besucher!

Gerade erst zu neuem Leben erwacht und mit frischem Wind in den Segeln, veröffentlichen die Simple Minds nach fünf Jahren Funkstille ihr erstes Album mit neuem Studiomaterial – und begeben sich zudem im nächsten Jahr auf große Europa Tour. Es ist eine fulminante Sammlung, die den Weltklasseanspruch der Band unterstreicht und gleichzeitig den Höhepunkt eines Jahrzehnts der diskreten Wiederentdeckung markiert.

In dieser Zeit haben die Simple Minds mit Black & White 050505 (2005) und Graffiti Soul (2009) zwei Alben produziert, bevor sie die Welt mit dem gefeierten Album X5 und dem darauffolgenden Live-Album 5X5 samt Tour an ihr Vermächtnis erinnerten. Mit „Big Music“ beeindrucken die Simple Minds aufs Neue mit der Energie und der Attitüde, mit der Mystik und der Magie, die sie einst zu einer der größten Bands des Planeten machten.

Unter Mitwirkung eine Reihe alter und neuer Kollaborateure – einschließlich Co-Writer Iain Cook von der Glasgower Band Chvrches sowie der Produzenten Steve Osborne, Andy Wright und Steve Hillage ist „Big Music“ zu einem unwiderstehlichen Mix aus Kunstfertigkeit und Eingängigkeit geworden.

Als erste Single wurde „Honest Town“ veröffentlicht. Thematisch ein traumähnlicher Streifzug über die Tummelplätze aus Jim Kerrs Kindertagen in der Southside von Glasgow, ist der Song der wahrscheinlich berührendste Moment auf „Big Music“ – ein fesselndes Stück Musik, inspiriert von den liebevollen Erinnerungen des Frontmanns an seine vor vier Jahren in Glasgow verstorbene Mutter. Co-Autor bei diesem Stück war lain Cook von Chvrches.

Die Simple Minds gelten „weithin als eine der besten Livebands der Welt“ (BBC Breakfast) und haben der Rockmusik in ihrer über dreißigjährigen Karriere eine Vielzahl innovativer und Zeit und Trends überdauernde Hymnen geschenkt. 2013 spielten sie in Großbritannien vor 130.000 Menschen – so vielen wie noch nie zuvor. Für die kommende Deutschland Tour 2015 stehen vom 18.02. bis zum 08.03. insgesamt 12 Konzerte auf dem Plan.

Tracks
1. Blindfolded
2. Midnight Walking
3. Honest Town
4. Big Music
5. Human
6. Blood Diamonds
7. Let the Day Begin
8. Concrete and Cherry Blossom
9. Imagination
10. Kill or Cure
11. Broken Glass Park
12. Spirited Away

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login