Slomind „Solar Plexus“


Slomind „Solar Plexus“
Eternal Sound

Es ist soweit – das Debut Album der Heavy Fuzz Rocker aus Düsseldorf steht in den Startlöchern!

Nachdem die EP Grown Against The Grain (VÖ Oktober 2013) vielerorts mit großem Lob überschüttet wurde, sind die Erwartungshaltungen an den ersten Longplayer zu Recht in die Höhe geschraubt! Solar Plexus wird nun ein Jahr später auf die hungrige Stoner / Fuzz / Rock/ Metal Gemeinde losgelassen und stellt sich dabei nicht nur den Herausforderungen, sondern ist eine Erweiterung dessen was man bereits an dem musikalischen Mix zu schätzen wusste.

Die leichtfüßige Vereinigung von schweren Grooves, treibenden Riffs und Hooklines auf der einen Seite, sowie teils mantra-artigen Songs und epischen Arrangements auf der anderen Seite, stellt nach wie vor die Basis des Soundgewands dar.

Nur sind die Songs diesmal von vornherein mit einem Sänger komponiert worden, was jedem einzelnen Track ein noch stimmigeres Gesamtbild verpasst und für mehr Ausgewogenheit sorgt! Alles ist aus einem Guss, aus dem Bauch heraus entstanden und mit dem freien, ungezwungenen Bewusstsein, sich nicht an konventionelle Strukturen zu halten.

Alte Systeme fallen in sich zusammen und machen Platz für Neues! Beispiele dafür gibt das Album besonders zum Ende hin in Form des experimentellen und ausufernden Akustik-Songs A Perfect High , sowie beim 8:30 min. Titeltrack Solar Plexus! Der Opener Scary Operator und der Video-Output A Twisted Fantasy sind hingegen eher offensiv geprägt und zeigen SLOMIND von der catchigen und sogar tanzbaren Seite!

Trotz dieser vermeintlichen musikalischen Gegensätze ist es Harmonie die vorherrscht und die ist eins der Themen die das Konzept von Solar Plexus durchzieht. Doch bevor Harmonie gefunden werden kann gilt es die eigenen oder suggerierten Dämonen zu finden und zu vernichten, um letztendlich völlig frei zu sein.

Tracks
1. Scary Operator
2. No Suprise
3. A Twisted Fantasy
4. The Vision
5. Mentality
6. Thru the Eyes of God
7. Perfect High
8. Solar Plexus

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login