Solomon Creed – Die Suche

solomoncreedIn der Wüste von Arizona läuft ein Mann über die einzig vorhandene Straße – ein Albino, der einen Anzug, aber keine Schuhe trägt. Er weiß weder, wer er ist, noch, woher er kommt.

Sein einziger Anhaltspunkt ist ein Buch in seiner Jackentasche, das einem Solomon Creed gewidmet ist. Heißt er so? Vermutlich. Der Name kommt ihm bekannt vor. Als er sich umdreht, entdeckt er in der Ferne ein brennendes Flugzeugwrack. War er in dem Flugzeug? Vielleicht.

Solomon Creed wird es herausfinden – und auch, wer die Männer sind, die ihn jagen und töten wollen …

Autor
Seit über zwanzig Jahren arbeitet Simon Toyne als Produzent und Regisseur für das britische Fernsehen. Seine Leidenschaft für spannende Geschichten brachte ihn 2007 auf die Idee, einen eigenen Thriller zu schreiben. Das Ergebnis war eines der spektakulärsten Debüts der letzten Jahre: Sanctus.

Solomon Creed – Die Suche
Autor: Simon Toyne
575 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,00 (D)
ISBN 978-3-404-17473-7

You must be logged in to post a comment Login