Sommer in Super 8

Sommer in Super 8 von Anne MuellerEin Roman wie ein heißer Tag am Meer … bis das Gewitter beginnt.

Schallerup, nahe der Ostsee, in den 70er-Jahren. Hier wächst Clara in einer großen turbulenten Landarztfamilie auf. Und alles Wichtige in Claras Leben ereignet sich an einem Mittwoch. An einem Mittwoch im Jahr 1963 wird sie als mittleres von bald fünf Kindern in eine Landarztfamilie hineingeboren. Immer Mittwochs kommt der Fischmann, an einem Mittwoch findet die erste Tanzstunde statt, der erste Kuss – und auch die Sache mit ihrem Vater passiert an einem Mittwoch.

Die Mutter schön, elegant, klug und mit etwas mehr Chic als die anderen Dorffrauen, der Vater von seinen Patienten geschätzt, weltmännisch und witzig. Die Partys, zu denen die Königs einladen, sind legendär. Clara bewundert ihren Vater, doch zunehmend spricht er dem Alkohol zu und zunehmend erschüttern seine Eskapaden das Leben der Familie. Lange versucht Clara das zu überspielen, bis sich an einem Mittwoch alles zuspitzt …

Mit feinem Humor erzählt Anne Müller vom Aufwachsen in einer scheinbar perfekten Familie – und lässt die 70er-Jahre mit Tritop, Apfelshampoo und Super-8-Filmen wieder auferstehen.

Autorin
Anne Müller
wuchs in Schleswig-Holstein auf und lebt heute in Berlin. Nach dem Studium der Theater- und Literaturwissenschaften arbeitete sie als freie Radiojournalistin und wandte sich dann dem Drehbuchschreiben zu. »Sommer in Super 8« ist ihr erster literarischer Roman.

Sommer in Super 8
Autorin: Anne Müller
320 Seiten, gebunden
Penguin Verlag
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 27,90 (UVP)
ISBN 978-3-328-60015-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login