Somuncu Box

Somuncu Box von Serdar Somuncu Mit seinem Programm Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders: Mein Kampf entwickelte sich Serdar Somuncu zu einem der erfolgreichsten Bühnenkünstler Deutschlands und zugleich im WortArt-Verlag.

Bis 2016 hat Somuncu bereits 7 erfolgreiche Kabarettprogramme & Hörspiele sowie 4 Bücher im WortArt-Verlag veröffentlicht – Zeit für eine lange überfällige Veröffentlichung seiner Erfolgsprogramme, gesammelt in einer Box:

Der Adolf in mir (Autorenlesung, 3 CDs, 214 Min.)
Endlich eine Antwort auf Sarrazin und Buschkowsky!
1996 begann Serdar Somuncu seine spektakuläre und ganze sechs Jahre andauernde szenische Lesereise mit Adolf Hitlers Mein Kampf. Mit mehr als 1.500 Auftritten vor über einer halben Million Zuschauern wurde er europaweit bekannt.
Fast zwanzig Jahre später wirft er in Der Adolf in mir einen Blick zurück auf diese ereignisreiche Zeit. Zudem gibt er Einblicke in seinen persönlichen Werdegang und zeigt den Einfluss, den seine Darstellung Hitlers und die Lesung aus Mein Kampf auf die Entwicklung seiner späteren Bühnenfiguren hatte.
Auch geht er auf aktuelle Themen ein und schafft eine spannende Verknüpfung zwischen Mein Kampf und aktuellen Debatten rund um Rassismus und Integration in Deutschland.

H2 Universe – Die Machtergreifung (1 CD, Laufzeit: 1h 18)
Ein neues Zeitalter der Intoleranz beginnt!
Mit seinem neuen Programm „H2 Universe – Die Machtergreifung“ kehrt Somuncu aus dem Jenseits zurück, um mit seinen Gegnern abzurechnen und seine Gefolgschaft einzuschwören. Ob Stars, Sternchen, Tagespolitik oder die nackte Wut über die Unerträglichkeit des Alltäglichen – der Hassias haut alles und jeden in die Pfanne.
Getreu seinem Motto „Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“. Er betrachtet sich selbst als den Erlöser der durch political correctness und social media gebeutelten Menschheit und seine Bühnenauftritte als Messen des puren Hasses.
Diesmal aber geht es um mehr: „Es geht tatsächlich um die Machtübernahme durch die hassistische Bewegung und die Einführung einer monoklonalen Theokratie“.

Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders: Mein Kampf (1 CD, Laufzeit: 1h 15)
1996 begann Serdar Somuncu seine spektakuläre und ganze sechs Jahre andauernde szenische Lesereise mit Adolf Hitlers Mein Kampf. Mit mehr als 2.500 Auftritten, zum Teil mit Polizeischutz und kugelsicherer Weste, wurde er vor über einer halben Million Zuschauern europaweit bekannt.
Im Jahr 2000 wurde sein Auftritt im NS-Dokumentationszentrum Köln aufgezeichnet und als Hörbuch veröffentlicht. Somuncus Lesung ist nicht demagogisch oder verführend, sondern zeigt deutlich, welche wirren Gedankengänge der nationalsozialistischen Ideologie zugrunde liegen, und demaskiert das Absurde, Groteske der Hitlerschen Formulierungen und seiner Ideen.
„Wer über Mein Kampf lacht, hat begriffen, was da für ein Unfug drinsteht. Wer das (…) gefährlich findet und glaubt, man würde über die Opfer lachen, hat nichts kapiert. Man lacht über die Täter.“

Hassprediger – ein demagogischer Blindtest (2 CDs, Laufzeit: 1h 45)
In seinem Programm „Hassprediger“ werden weder Stars noch Sternchen verschont, denn Serdar Somuncu nimmt kein Blatt vor den Mund, auch nicht wenn es um heikle politische Themen geht. Denn Political Correctness ist dem vielfach ausgezeichneten Kabarettisten fremd. Getreu seinem Motto „jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“ beleidigt, pöbelt und polemisiert Somuncu. Dabei klärt er jedoch zugleich auf einzigartige Weise auf.
Serdar Somuncu gehört garantiert zum Schärfsten was es dieser Tage auf deutschen Kabarettbühnen gibt.

Serdar Somuncu liest Goebbels – Diese Stunde der Idiotie (1 CD, Laufzeit: 1h 8)
Diese Stunde der Idiotie. „Wollt Ihr den Totalen Krieg?“
Am 18. Februar 1943 hielt Reichspropagandaminister Joseph Goebbels im Berliner Sportpalast eine der bedeutsamsten Reden seiner Amtszeit. Berühmt und berüchtigt ist der Höhepunkt dieser Veranstaltung: „Wollt ihr den totalen Krieg?“
Die Menge jubelte frenetisch. Ein paar Tage später schrieb Goebbels in sein Tagebuch: „Diese Stunde der Idiotie. Hätte ich gesagt, sie sollen aus dem dritten Stock des Columbus-Hauses springen, sie hätten es auch getan.“
Nach der spektakulären Lesung aus Hitlers „Mein Kampf“ startet Serdar Somuncu ein neues, nicht minder brisantes Projekt.

Autor & Sprecher
Der 1968 in Istanbul geborene Serdar Somuncu ist erfolgreicher Autor, Kabarettist, Schauspieler, Regisseur und Musiker. Wenn es um die schonungslose Reflexion seiner Umwelt und Mitmenschen geht, nimmt er, äußerst scharfzüngig, kein Blatt vor den Mund und macht dabei auch vor sich selbst nicht halt. Mit seinen Bühnenprogrammen tourt er durch ganz Deutschland, spielt vor ausverkauften Häusern und wird dabei von den Feuilletons gefeiert.

Somuncu Box
Autor & Sprecher: Serdar Somuncu
8 CDs – ca. 540 Minuten
WortArt
Euro 24,99 (D)
Euro 28,10 (A)
sFr 35,50 (UVP)
ISBN 978-3-8371-3855-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login