Spreewaldtod

spreewaldtodPolizistin Klaudia Wagner ist eigentlich aus dem Ruhrgebiet in den Spreewald gezogen, um dort mehr Ruhe zu finden. Doch ihr beruflicher Star in Lübbenau war nicht nur dramatisch, sondern auch steinig. Seitdem ist die Situation für die Kriminalobermeisterin kaum einfacher geworden: Klaudia muss mit ihrem ungeliebten Kollegen Demel in einem neuen Fall ermitteln.

Ein toter Mann wurde in einem Fließ gefunden. Erste Spuren führen zu einem Gurkenbauern aus der Gegend, der tote stammte aus Rumänien und war dort als Erntehelfer beschäftigt. Ein ausländerfeindlicher Hintergrund könnte das Motiv sein. Klaudia hatte das Opfer zuvor im Streit mit einem Neonazi beobachtet. Doch dann gibt es eine weitere Tote, und Klaudia muss erkennen, dass die Intrigensümpfe im Spreewald tief sind. Eine Fehde, die weit in die Vergangenheit zurückreicht, wirft auch heute noch ihre Schatten…

Autorin
Christiane Dieckerhoff
, Jahrgang 1960, machte zunächst eine Berufsausbildung zur Kinderkrankenschwester, ist Mutter zweier erwachsener Kinder und lebt in Datteln. Sie schreibt vor allem aktuelle und historische Krimis.

Spreewaldtod
Autorin: Christiane Dieckerhoff
336 Seiten, TB.
Ullstein
Euro 9,99 (D)
Euro 10, 30 (A)
ISBN 978-3-548-28761-4

You must be logged in to post a comment Login