Stadt aus Rauch

U1_Kutschke - Stadt aus Rauch.inddWie kann man eine Zukunft denken, wenn man die eigene Vergangenheit nicht kennt? Wie rettet man sich vor der Geschichte? Drei Frauen aus drei Generationen vererben das Unheil wie ein kostbares Schmuckstück an ihre Töchter. Nur eine wird das Schicksal als Lüge entlarven, nur eine wird den Kreislauf durchbrechen.

Als Lucie zur Welt kommt, ist das 20. Jahrhundert noch jung, aber es wird Spuren in ihr hinterlassen. Denn kurz nachdem sie ihrer großen Liebe begegnet, bricht auch schon eine eisige Epoche an. Jahrzehnte später wird ihre Enkelin Jessie mit dem Schweigen derer ringen, die glauben, schuldlos zu sein; die Verschwundenen können ihre Geschichten nicht erzählen.

Von großmäuligen Denunzianten und kleinmütigen Helden, von Bürokraten des Verbrechens und Hochstaplern der Kunst, von der Verführung des Faschismus und vom Schweigen derer, die glauben, schuldlos zu sein: Die Tragödie eines ganzen Jahrhunderts spiegelt sich in der eigentümlichen Welt von Lübeck, wo Historie von Seemannsgarn kaum zu unterscheiden ist. Ein mitreißendes literarisches Wagnis.

Sprecherin
Sascha Maria Icks, geboren in Düsseldorf, erhielt ihre Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Neben zahlreichen Engagements in Wiesbaden, Frankfurt und Bremerhaven arbeitet sie auch als Sprecherin für Radiosender und Hörbuchverlage. Ihre leicht spröde Stimme und ihre intelligente Interpretation der Texte machen jede ihrer Lesungen besonders.

Autorin
Svealena Kutschke ist in Lübeck geboren und studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim. Sie ist Preisträgerin des Open Mike der Berliner Literaturwerkstatt 2008. Ein Jahr später erschien ihr Debüt „Etwas Kleines gut versiegeln“. Sie erhielt das Berliner Senatsstipendium, das Arbeitsstipendium der Stiftung Schleswig-Holstein und Aufenthaltsstipendien in China, Polen und Kroatien; ihre Beiträge erscheinen in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien. 2013 erschien ihr zweiter Roman „Gefährliche Arten“ im Eichborn Verlag.

Stadt aus Rauch
Autorin: Svealena Kutschke
Sprecherin: Sascha Maria Icks
12 CDs – 860 Min.
bearbeit. Fassung
Lübbe Audio
Euro 24,00 (D)
ISBN 978-3-7857-5580-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login