Steinroller

steinrollerKommissar Steinroller und der erste Kriminalfall der Menschheitsgeschichte.

Als der leidenschaftliche Höhlenmaler Steinroller einen platt gewalzten Mann in der Steppe findet, ist ihm sofort klar: Das war kein Mammut, das war ein heimtückischer Mord!

Auf der Stelle ernennt er sich selbst zum Kommissar und geht der Sache gemeinsam mit seiner cleveren Frau Weichhaar und seinem grobschlächtigen Assistenten Otterfang auf den Grund. »Steinroller«, der erste Steinzeit-Krimi von Martin Lassberg, entführt in die Welt der Jäger und Sammler, Mammuts und Neandertaler.

Wem die Steinzeit bisher vor allem als trockenes Thema aus dem Geschichtsunterricht bekannt ist, wird sich wundern – zwischen Keulen, Speeren und Lendenschurzen bleibt in Martin Lassbergs Krimi jede Menge Platz für waschechten Steinzeit-Humor!

Die ungekürzte Lesung mit Schauspieler Boris Aljinovic, der jedem Steinzeitmenschen seine ganz eigene Stimme gibt, garantiert Hörspaß von der ersten bis zur 429. Minute.

Sprecher
Boris Aljinovic
, bekannt als Berliner »Tatort«-Kommissar Felix Stark und aus zahlreichen anderen Filmproduktionen wie beispielsweise »7 Zwerge – Männer allein im Wald«, wurde bereits zwei Mal mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Der ungekürzten Lesung von Lassbergs Steinzeit-Krimi ist seine Begeisterung für den Text deutlich anzuhören. Da wird gegrunzt, gekeift, gebrummelt und ganz nebenbei der erste Kriminalfall der Menschheitsgeschichte aufgeklärt!


Autor
Martin Lassberg
lebt im Inntal und ist als Journalist leidenschaftlicher Sammler und Jäger von außergewöhnlichen Geschichten. Auf seinen zahlreichen Reisen hat der promovierte Literaturwissenschaftler immer wieder den Ursprüngen der Menschheit und der alten Kulturen nachgeforscht. Einmal im Jahr ernährt er sich vier Wochen lang von einer Steinzeit-Diät, deren Grundzüge er bei den Ojibwa-Indianern in Kanada erlernt hat.

Steinroller
Autor: Martin Lassberg
Sprecher: Boris Aljinovic
1 MP3-CD – ca. 429 Min.
ungekürzte Lesung
DAV
Euro 16,99 (D)
sFr 23,50 (UVP)
ISBN 978-3-86231-663-2

You must be logged in to post a comment Login