Sticky Fingers

U1_978-3-498-03037-7_V3.inddWie Jann Wenner und der Rolling Stone Musikgeschichte geschrieben haben.

„Damals war Rock’n’Roll echt, alles andere war unecht.“ John Lennon

Dylan, Jagger, Springsteen, Leibovitz – die Künstler, deren Weg Jann Wenner, Gründer des legendären Rolling Stone Magazine, kreuzte, stehen für 50 Jahre Musik- und Kulturgeschichte. In «Sticky Fingers» finden sich noch unbekannte Geschichten über die Ikonen jener rauschhaften Jahre zwischen San Francisco und New York und die Gier einer Generation nach Erfolg, Aufstieg und Ruhm.

Joe Hagan durchforstete Wenners Archiv und sprach mit Mick Jagger, Paul McCartney, Keith Richards, Bruce Springsteen, Elton John, Diane von Fuerstenberg, Bono, Art Garfunkel, Pete Townshend, Yoko Ono, Billy Joel, Bette Midler, Tom Wolfe, Michael Douglas und vielen anderen über diese Zeit – und erfuhr aus erster Hand, was wirklich zum Ende der Beatles führte.

Autor
Joe Hagan
hat für das Wall Street Journal, den New York Observer und auch für den Rolling Stone gearbeitet und Features und investigative Stücke über Hillary Clinton, Henry Kissinger, Dan Rather, Goldman Sachs und die Bush-Familie geschrieben. Er lebt in New York.

Sticky Fingers

Autor: Joe Hagan
672 Seiten, gebunden
Rowohlt
Euro 28,00 (D)
Euro 28,80 (A)
ISBN 978-3-498-03037-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login