Stumme Hechte

Stumme HechteSie kennen sich seit der Ausbildung: Jedes Jahr machen die vier hochrangigen Polizeibeamten Lutz Büchler, Max Hartl, Steffen Reifenberg und René Walcha eine Woche Männerurlaub. Aber dieses Mal findet die gemeinsame Radtour ein jähes Ende, als nach einer durchzechten Nacht unweit der Campingstelle einer der vier ermordet aufgefunden wird.

Für die Kommissare Martin Nettelbeck und Wilbert Täubner spricht vieles für Selbstmord und sie rechnen mit einem schnellen Abschluss. Doch dann mauern die drei überlebenden Freunde plötzlich bei der Befragung. Nettelbeck nimmt Witterung auf, aber bei diesen Ermittlungen kommt es auf viel Fingerspitzengefühl an – schließlich sind die drei Verdächtigten einflussreiche Kollegen.

Gleichzeitig wird der Kommissar von einem alten Fall eingeholt, und als die kleine Tochter seiner Lebensgefährtin Philomena entführt wird, liegen Nettelbecks Nerven blank.

Autor
Rainer Wittkamp
wurde in Münster/Westfalen geboren. Er führte bei diversen Fernsehserien Regie und betätigte sich als Producer, Dramaturg, Headwriter und Stoffentwickler für namhafte Produktionsfirmen. Seit Mitte der Neunzigerjahre schreibt er Drehbücher, seit 2013 auch Kriminalromane. Für ›Kalter Hund‹ wurde er mit dem ›Krimiblitz‹, dem Publikumspreis der Besprechungsplattform ›www.krimi-couch.de‹ ausgezeichnet.

Stumme Hechte
Autor: Rainer Wittkamp
220 Seiten, TB.
grafit
Euro 11,00 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-89425-469-8

You must be logged in to post a comment Login