Sunny Vegas “Hotel Sunny Vegas”

sunnySunny Vegas … das ist mit einem Bier zwischen den Beinen im Cabrio den Highway entlang, dazu Musik die sich auf das Wesentliche konzentriert: Die Liebe, das Leben und den Rock & Roll! Einfach abrocken, ohne Masterplan, dafür mit Spaß, Leidenschaft und einem Augenzwinkern? Kann dabei dennoch etwas Besonderes entstehen? Oder vielleicht sogar genau deshalb? Sunny Vegas wagen den Selbstversuch … An einem geselligen Abend anno 2011 beschlossen drei Freunde (nennen wir sie Sunny, Bunny & Munny) eine Band zu gründen.

Der Weg sollte das Ziel sein, Spaß wollte man haben, sich nicht zu ernst nehmen, »Schweinerock« sollte es werden … wobei man nicht wirklich wusste, was das denn sein sollte. Getauft wurde die Band nach einer fiktiven Figur, die sich Frontmann Matthi Birkmeyer ausgedacht hatte: »Sunny Vegas ist ein liebenswerter aber entrückter Kerl, der auch nach 30 Jahren noch davon überzeugt ist, dass sein Durchbruch unmittelbar bevorsteht. Rocker durch & durch, packt er immer & überall die Klampfe aus. Dass ihm dabei leider zu oft niemand zuhört übersieht er gern.« … (ein Schelm der glaubt, Sunny ist Matthi’s Alter Ego) … Weiter in der Geschichte: Jahre später stellen die drei fest, dass sie tatsächlich einige geile Nummern geschrieben hatten.

Mit ein paar Kisten Bier, viel guter Laune und einem 8-Spur Recorder wurden die Songs im Übungsraum eingefangen, und weil sich das Ergebnis hören lassen konnte wurde daraus das Album »Sweet Mobile Home Recordings« (2014). Die Scheibe kam überraschend gut an … exemplarisch, und weil’s immer wieder schön zu lesen ist, sei hier nochmal das Breakout zitiert: »Trennungsschmerz, schlechte Laune oder Stress?

Die Breakout Hausapotheke empfiehlt Sunny Vegas! Und wem’s schon gut geht, dem geht’s danach noch besser. CD einlegen & Spaß haben – 100% gelungen!« Oh wie wunderbar! Sunny rieb sich die Augen und rockte weiter bis ins Jahr 2018 … ja und kürzlich war’s dann wieder soweit, er hat das 8-Spurgerät abgestaubt und – voila – hier ist »Hotel Sunny Vegas« … wieder einmal steht der Durchbruch unmittelbar bevor, nicht wahr?

Tracks
1 I Don’t Mind
2 Too High to Fall Down
3 Can’t See the Light
4 We Will Shine
5 Start from the Top
6 Neighbourhood
7 Live Not Die
8 Guiding Star
9 Our Favourite Slave
10 I Have Enough

Sunny Vegas “Hotel Sunny Vegas”

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login