Sydney Bridge Upside Down

sydneyCalliope Bay, ein Sommer in den sechziger Jahren: Der dreizehnjährige Harry stromert mit seinem Kumpel im alten Schlachthof herum, raucht, lauert seiner Cousine Caroline auf, – ist ihr nacktes Herumtollen morgens durchs Haus tatsächlich nur kindliches Spiel? – und wartet darauf, dass etwas passiert.

Eine Teenageridylle? Harry erweist sich als unzuverlässiger Erzähler und unberechenbarer Charakter – zwei Menschen kommen zu Tode, die Mutter hat, so scheint es, die Familie verlassen.

Auch Harrys Vater ist nicht nur der freundliche, fürsorgliche Mann, für den man ihn zunächst hält. Was hat sich in jenem Sommer in Calliope Bay wirklich zugetragen?

Autor
David Ballantyne
(1924-1986), war ein neuseeländische Schrifftsteller und Journalist. Er zählt zu den berün
hmstesten autoren seines Heimatlandes. Ballantyne veröffentlichte insgesamt acht Romane.

Sydney Bridge Upside Down

Autor: David Ballantyne
336 Seiten, TB.
dtv
Euro 9,90 (D)
Euro 10,20 (A)
ISBN 978-3-423-14423-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login