Tall Heights „Neptune“

tallheightsDas Progressive-Folk Duo Tall Heights aus Boston verbinden allerbeste Singer-Songwriter Qualitäten mit ungewöhnlichen Klangfarben. Mit der Kombination aus ihren zwei perfekt harmonierenden Stimmen und den feinen Klängen von Gitarre, Cello und Schlagzeug erschaffen sie individuelle, zeitlose Musik. Die Formation aus Paul Wright und Tim Harrington, welche bereits seit sechs Jahren besteht, feiert jetzt im April mit ihrem neuen Album „Neptune“ ihr Major-Label Debüt bei Sony Masterworks in Deutschland.

Mit ihrer eindrucksvollen Audiotree Live Session zeigen Tall Heights ihre kreative Bandbreite, von Soul über Folk, bis hin zu Independent. Tall Heights ist eine Band, die sich auf einer Reise befindet und noch längst nicht angekommen ist. „Ich kann regelrecht hören, wie die Entwicklung weitergeht und ich finde, wir gehen über eine Brücke von einem Ort zum andern und ich habe ein wirklich gutes Gefühl damit, wie wir voran gehen“, sagt Tim Harrington zu ihrer neuen Veröffentlichung „Neptune“.

Mit ihrer Audiotree Live Session haben Tall Heights überzeugen können. Kein Wunder, dass sie auf drei große deutsche Festivals eingeladen worden. Mit der Bestätigung für das Hurricane, Southside und Maifeld Derby bereichern sie mit ihrem Album „Neptune“ ohne Frage den Festivalsommer 2017.

Tracks
1 Iron in the Fire
2 Spirit Cold
3 River Wider
4 No Man Alive
5 The Runaway
6 Infrared
7 Horse to Water
8 Backwards and Forwards
9 Two Blue Eyes
10 Cross My Mind
11 Growing
12 Wayfarers

Tall Heights „Neptune“
Masterworks

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login