Tante Poldi und die Früchte des Herrn

tantepoldiundTante Poldi kann´s nicht lassen – vor allem nicht im Weinberg.

Tante Poldi ist sauer: Zuerst wird ihr das Wasser abgestellt, dann auch noch der Hund ihrer Freundin um die Ecke gebracht. Kreizsacklzement! Erste Ermittlungen führen sie zum Winzer Avola. Und der ist auch noch so hammer-attraktiv, dass die Poldi nach einer heißen Nacht prompt ihre Ermittlungen vergisst.

Bis am nächsten Morgen die Polizei vor Avolas Tür steht. Denn zwischen seinen Reben wurde eine Leiche gefunden, und Commissario Montana ist alles andere als erfreut, dass ausgerechnet Poldi Avola ein Alibi geben kann. Außerdem bleibt die Frage: Wer hat Giuliana getötet – und warum?

Autor
Mario Giordano
, geboren 1963 in München, studierte Psychologie in Düsseldorf, schreibt Romane, Jugendbücher und Drehbücher (u.a. Tatort, Schimanski, Polizeiruf 110, Das Experiment). Er lebt in Köln.

Tante Poldi und die Früchte des Herrn
Autor: Mario Giordano
368 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,00 (D)
ISBN 978-3-404-17523-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login