The Lords Of Altamont „The Wild Sounds Of The Lords Of Altamont“

lordsofThe Lords Of Altamont aus Los Angeles sind eine vertonte tiefergelegte Karre, ein knatterndes Bike mit mölmendem Auspuff, pure coolness on wheels. Benannt nach dem berüchtigten Konzert vom Dezember 1969 klingen die Typen, als ob sie in eben jenem Jahr aus einer miefigen Garage ausgebrochen wären.

Summer Of Love meets the birth of Proto Punk! MC5, The Stooges und die Chambers Brothers… Freiheit, Rebellion und ´ne Überdosis Oktan! Man hat schon The Who und The Cramps supportet. Der inzwischen verstorbene Michael Davis von MC5 war ´ne Weile Mitglied bei der Truppe. „The Wild Sounds Of The Lords Of Altamont“ präsentiert einen Haufen geile neue Eigengewächse und ein superbes Cover von Howlin´Wolfs „Evil Is Going On“.

Tracks
1 Like A Bird
2 Been Broken
3 Going Downtown
4 Take A Walk (On A Short Pier)
5 Evil
6 (Ain’t No) Revolution
7 Death On The Highway
8 Fever Fix
9 I Said „hey“
10 Can’t Lose
11 Where Did You Sleep

The Lords Of Altamont „The Wild Sounds Of The Lords Of Altamont“
Heavy Psych

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login