The Tubes „The Musikladen Concert 1981“

thetubesErstmalige CD- und DVD-Veröffentlichung des legendären Auftritts der Tubes in der TV-Kultserie Musikladen (1981) in voller Länge! Inklusive der kompletten Aufführung ihres seinerzeit aktuellen Albums ‚The Completion Backward Principle‘ sowie acht weiteren Band-Hightlight-Tracks.

‚The Musikladen Concert 1981‘ erscheint als CD im dreiteiligen Digifile-Format und als DVD im dreiteiligen, großformatigen Digifile-Format auf Sireena. Die aus San Francisco stammenden The Tubes avancierten in den siebziger Jahren mit ihrem einzigartigen Mix aus Hard- / Progressive-Rock, (Pre-) New Wave, bissig-satirischen Texten und extravaganten Bühnenshows zu einer der international erfolgreichsten US-Formationen.

So gehen zwischen 1978 und 1987 insgesamt neun höchst erfolgreiche Studioalben auf das Kreativkonto der bis heute livetechnisch aktiven Band, die mit Songs wie ‚What Do You Want From Life‘, ‚She s A Beauty‘, ‚Don t Touch Me There‘, ‚Mondo Bondage‘, ‚Sushi Girl‘ und ‚White Punks On Dope‘ (dessen deutsche Coverversion – ‚TV-Glotzer‘ – ein Riesenhit für Nina Hagen war) zeitüberdauernden Kultstatus erlangte. Unvergessen auch ihre gemeinsamen Auftritte mit den New York Dolls, Iggy Pop oder Led Zeppelin (Kezar Stadium) in der Frühphase ihrer Karriere, die mehrwöchig ausverkauften Shows in San Francisco (Boarding House), Los Angeles (The Roxy, Whisky a Go Go), New York (Bottom Line), London (Hammersmith Odeon) oder ihren 1978er Headliner-Auftritt beim Knebworth Festival.

Bei dem nun vorliegenden Konzertmitschnitt vom 24.April 1981 aus dem Fernsehstudio von Radio Bremen präsentierte die zehnköpfige Formation um Frontmann Fee Waybill eine atemberaubende, knapp 80-minütige Show, in deren Mittelpunkt das komplette aktuelle Album der Band ‚The Completion Backward Principle‘ stand. Darüber hinaus wartete die glänzend eingespielte und technisch höchst versierte Band bestehend aus beiden Gitarristen Roger Steen und Bill Spooner, den beiden Keyboardern Vince Welnick und Michael Cotton, dem Bassisten Rick Anderson sowie Drummer Prairie Prince vor handverlesenem Publikum mit ausgesuchten Hightlight-Tracks aus ihren Alben ‚The Tubes (1975 / ‚Mondo Bondage‘), ‚Young And Rich‘ (1976 / ‚Tubes World Tour‘), ‚Now‘ (1977 / ‚Smoke‘) sowie ‚Remote Control‘ (1979 / ‚TV Is King‘) auf.

Tracks
CD

1 Ouverture
2 A Matter Of Pride
3 TV Is King
4 Thinking About Me
5 Talk To Ya Later
6 Sports Fans
7 Amnesia
8 Mr. Hate
9 Attack Of The Fifty Foot Woman
10 Smoke
11 Mondo Bondage
12 Don’t Want To Wait Anymore
13 Power Tools
14 Business Dance
15 Don’t Slow Down
16 Sushi Girl
17 Tubes World Tour
18 Let’s Make Some Noise

The Tubes „The Musikladen Concert 1981“
Sireena

thetubesdvdDVD
1 Intro [Part 1]
2 Ouverture
3 Matter of pie
4 TV is king
5 Think about me
6 Talk to ya later
7 Sport fans
8 Amnesia
9 Mr. Hate
10 Promotion
11 Attack of the fifty foot woman
12 Smoke
13 Mondo bondage
14 Intro [Part 2]
15 Don’t want to wait anymore
16 Power tools
17 Business dance
18 Don’t slow down
19 Sushi girl
20 Tubes world tour
21 Let’s make some noise
22 Credits

The Tubes „The Musikladen Concert 1981“
FSK 12 J.
ca. 91 Min.
Sireena
Ton: PCM Stereo
NTSC – RC 0

You must be logged in to post a comment Login