Travis „Everything At Once „

travisTravis veröffentlichen ihr neues Album „Everything At Once“ auf Ihrem eigenen Label Red Telephone Box via Caroline International.

Für die Aufnahmen begaben sich die Schotten, die zu den beliebtesten Bands des britischen Königreichs gehören, in die legendären Berliner Hansa Studios.  „Everyting At Once“ überschäumt geradezu vor Selbstsicherheit und Überzeugung, während es den klassischen Travis-Sound, dank der warmen und unverwechselbaren Stimme von Frontmann Fran Healy, weiterführt.

Die zehn Songs des Albums zeigen die Band in Höchstform. Allesamt knapp dreiminütige Happen purer Freude oder wie es Fran Healey beschreibt: „Man sollte nicht länger brauchen als nötig. Wir haben gelernt, beim Songwriting schlicht zu bleiben. Man kann sagen, was immer man will, dafür benötigt man keine vier Minuten.“

„Everything At Once“ ist der Nachfolger des 2013er Albums „Where We Stand“. Insgesamt kann die Band auf zahlreiche UK-Top 10 Singles, zwei Brit Awards und über acht Millionen verkaufte Platten zurückblicken. Zum Album produzierte Fran Healy den Kurzfilm „Everything At Once The Film“ welcher der Deluxe-Version des Albums beiliegen wird.

Tracks
1 What Will Come 2:56
2 Magnificent Time 2:49
3 Radio Song 2:59
4 Paralysed 2:48
5 Animals 3:43
6 Everything At Once 2:58
7 3 Miles High 2:45
8 All Of The Places 3:30
9 Idlewild [feat. Josephine Oniyama] 3:52
10 Strangers On A Train 4:50

Travis „Everything At Once „

Caroline

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login