Triest abseits der Pfade

triestTriest – einst k. u. k.-Residenzstadt und wichtigster Hafen am Mittelmeer, heute lebendige Stadt der Kulturen und Meister im Sich-ständig-neu-Erfinden. Ein Stadtspaziergang abseits der touristischen Tampelpfade lässt versteckte Schönheiten entdecken – kultureller und ganz besonders kulinarischer Art.

Wolfgang Salomon, intimer Kenner der „Stadt der drei Winde“, taucht mit uns in den Mikrokosmos der Barcola ein, um dort die Langsamkeit des Seins zu entdecken. Bei einem genussvollen Streifzug durch die Pasticcerien und Buffets macht er Lust auf die Vielfalt der triestinischen Küche und erschließt uns die Triestiner Kaffeehauskultur, die bereits Literaten wie Italo Svevo, Umberto Saba und James Joyce magisch anzog.

Er entlockt Prosciutto-Herstellern und Winzern im Karstgebiet ihre Geheimnisse, baut mit den Brüdern Starec natives „flüssiges Gold“ in den Hängen von San Dorligo della Valle ab und führt uns zur größten Olivenölmesse Italiens. Und er besucht die Risiera di San Sabba, das einzige ehemalige KZ Italiens.

Triest abseits der Pfade führt uns auch an Orte, die nicht im Reiseführer stehen und lässt uns ein bisher ganz unbekanntes Triest entdecken.

Autor
Wolfgang Salomon
, geboren 1967 in Wien, ist als Stimmungsvermittler im kulinarischen, musikalischen und kulturellen Bereich tätig. Er bekocht seit einem Jahrzehnt in seinem eigenen Lokal seine Gäste mit individuellen Menüs, verwöhnt sie mit persönlich ausgesuchten Weinen, für die er durch ganz Europa reist, und sorgt auch für den passenden musikalischen Rahmen. Er versteht es, Menschen kulturell mit seinen Reiseerlebnissen und der Sicht der Welt aus seiner Perspektive zu begeistern. Seine Liebe gilt dem Meer, der Literatur, der Schwarz-Weiß-Fotografie und seiner Familie. Zuletzt: Triest abseits der Pfade, Braumüller 2013 und Venedig abseits der Pfade, Braumüller 2014.

Triest abseits der Pfade
Autor: Wolfgang Salomon
176 Seiten, TB.
braumüller Verlag
Euro 14,90 (D)
sFr 21,90 UVP)
ISBN 978-3-99100-101-0

You must be logged in to post a comment Login