Troubled Horse „Revolution On Repeat“

troubledDie Band aus Örebro (auch die Homebase von Witchcraft) überzeugt seit über zehn Jahren weltweit Riff-Worshipper jeglicher Couleur mit einer Mixtur aus kräftigem Garage-Rock, intensiver Psychedelic, einer formidablen Souligkeit und einem Gespür für – ja, genau – Riffs für die Ewigkeit. Aufgrund dieser Diversität lässt sich die Band nur ungern auf ein Genre festlegen.

»Band-Diktator« (»This is a team effort, even though I always have the last word because I’m a jerk.«) und Frontmann Martin Heppich ist die Retro-Rock-Schublade mit ihren Vorgaben, was gerade »true« und »cool« sei, jedenfalls viel zu klein für seine überbordende Kreativität. Das neue Album bietet eine farbenfrohe Reise durch den Heavy-Rock-Kosmos mit all seinen Facetten und einem schnieken Cover von Warren Zevons »My Shit’s Fucked Up«.

Tracks
1 Hurricane
2 The Filthy Ones
3 Which Way to the Mob
4 Peasants
5 The Haunted
6 Desperation
7 Track7
8 My Shit’s Fucked Up
9 Let Bastards Know
10 Bleeding

Troubled Horse „Revolution On Repeat“
Plastic Head

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login