Tuesday Nights in 1980

tuesdaySilvester 1979. Drei junge Künstler begegnen sich in New York auf einer Party, berauscht von Erwartungen an das neue Jahrzehnt. Sie sind Teil der schillernden Kunstszene und ein enges Trio. Sie leben zügellos, feiern die Kunst und hoffen auf den schnellen Ruhm.

Raul ist ein leidenschaftlicher Maler, der vor der argentinischen Militärdiktatur nach New York geflohen ist. Er taucht ein in eine Welt der Kreativität und Freiheit. James ist der führende Kunstkritiker der Stadt. Seine Synästhesie ermöglicht es ihm, Gemälde körperlich zu verstehen. Und die Provinzschönheit Lucy ist nach New York gekommen, um all ihre Träume zu verwirklichen. Das Jahr 1980 wird für die drei zum Schicksalsjahr.

Als Künstler und als Persönlichkeiten. Bis Rauls kleiner Neffe bei ihnen vor der Junta in Sicherheit gebracht wird. Plötzlich reicht es ihnen nicht mehr, sich dem Hunger nach Leben hinzugeben.

Autorin
Molly Prentiss
hat am California College of Arts studiert. Sie hat als Autorin für den Lower Manhattan Cultural Council gearbeitet sowie für das Blue Mountain Center, und die Aspen Writers Foundation hat sie als zukünftigen Fellow ausgewählt. Ihre Erzählungen sind in verschiedenen Magazinen erschienen, u. a. Fourteen Hills, Hobart, HTML Giant, Wilder Quarterly und Aesthete. Sie arbeitet und lebt in Brooklyn, New York.

Tuesday Nights in 1980
Autorin: Molly Prentiss
400 Seiten, gebunden
List
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-471-35131-4

You must be logged in to post a comment Login