Über mir die Sonne

uebermirDer eine Sommer im Leben, der alles verändert.

Es ist heiß auf Pantelleria, flirrend heiß, und der letzte Sturm hat die Quallen in die Bucht getrieben, wo Tina sie jetzt eine nach der anderen aus dem Wasser fischt und auf den Beton wirft. Es ist der erste Sommer ohne den Vater.

Die Mutter ist nach der Trennung mit ihren beiden Töchtern alleine auf die Insel gefahren. Zwischen Rosmarin und Kapernblüten, salziger Haut und sonnenverbrannten Gesichtern, glitzerndem Wasser und felsigen Buchten erleben Tina und ihre Schwester die Fatalität des Erwachsenseins.

Alessio Torino erzählt auf einzigartige Weise von dem schmerzlichen Moment der Gewissheit, in dem wir erkennen, dass nichts mehr so sein wird wie zuvor.

Ein Roman über die Kraft des Verstehens und die Melancholie des Verlusts.

Autor
Alessio Torino
, geboren 1975 in Urbino, debütierte 2010 mit dem Roman Undici Dedici. Für seine literarischen Werke wurde er u.a. mit dem Premio Bagutta Opera Prima, Premio Lo Straniero und dem Premio Letterario Metauro ausgezeichnet.

Über mir die Sonne
Autor: Alessio Torino
160 Seiten, gebunden
Hoffmann und Campe
Euro 18,00 (D)
Euro 18,50 (A)
sFr 24,50 (UVP)
ISBN 978-3-455-00147-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login