Ungeteerte Straßen

ungeteerteIn Scappinis Gedichten erlebt der Leser die Welt durch die Augen des Jungen Pascal, der in den 1950er Jahren in Frankreich aufwächst. Neben den Freuden der Kindheit wird auch deutlich, wie Pascal Armut und das konfliktbeladene Verhältnis der Eltern bewältigt.

Autor
Gérard Scappini
wurde 1947 in Toulon geboren. 1966 kam er nach Deutschland, um seinen Militärdienst zu absolvieren und blieb danach in Freiburg. Er studierte Ethnologie, gründete eine Buchhandlung und reiste viele Jahre als erfolgreicher Verlagsvertreter durch den Buchhandel.

Ungeteerte Straßen
Autor: Gérard Scappini
176 Seiten, Broschur
Pendragon
Euro 17,00 (D)
ISBN 978-3-86532-588-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login