Unorthodox

Unorthodox»Unorthodox« ist die aufrührende Autobiographie der jungen Amerikanerin Deborah Feldman. Eine unglaubliche Geschichte im wahrsten Wortsinn. Feldman verbringt Kindheit und Jugend in der chassidischen Satmar-Gemeinde in Williamsburg, einem Stadtteil von New York. Diese ultra-orthodoxe jüdische Gruppe lebt nach strengsten Verhaltensregeln. Lesen ist verboten (außer Gebetsbücher).

Fernsehen ist untersagt. Züchtige Kleidung ist vorgeschrieben. Sexualität ist tabu. Ehen werden innerhalb der Gemeinschaft arrangiert. Frauen müssen nach der Trauung ihre Haare abschneiden und Perücken tragen, um ihre Männer nicht in Versuchung zu führen.

Deborah Feldman gelingt nach qualvollen Ehejahren der Ausbruch aus der religiösen Gemeinschaft, die sie selbst als Sekte bezeichnet. Wie sie den Mut dazu entwickelt, beschreibt etappenweise: Schon als Kind nimmt sie Anstoß an den extremen Sitten, an der Isolation von der Außenwelt, der ärmlichen Lebensweise und der Unterordnung der Frau. Angetrieben durch ihr Gerechtig­keits­gefühl und ihren Wissensdurst beginnt sie, heimlich weltliche Autoren wie Jane Austen zu lesen und ihren Alltag zu hinterfragen. Ständig muss sie dabei Angst haben entdeckt und bestraft zu werden.

In »Unorthodox« schildert Feldman das harte Leben in der Gemeinde angefangen von den Kindertagen bis hin zu ihrer Zwangsehe. Und sie erzählt, wie der Entschluss in ihr reift, zusammen mit ihrem Sohn aus dieser Enge auszubrechen – hinein in eine ihr völlig unbekannte Welt. Heute lebt die Schriftstellerin in Berlin.

Die bekannte Synchronsprecherin Anita Hopt leiht diesem in jeder Hinsicht beeindruckenden Werk ihre Stimme und macht das Hörbuch zu einem von der ersten bis zur letzten Minute fesselnden Hörereignis.

Sprecherin
Anita Hopt
ist Sängerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. Ihre Stimme leiht sie unter anderen bekannten Stars wie Laura Carmichael (»Downtown Abbey«). Ihr frische, klare und natürliche Stimme ist die perfekte Wahl für die Lebensgeschichte von Deborah Feldman.


Autorin
Deborah Feldman
(geb. 1986 in New York) wuchs in der chassidischen Satmar-Gemeinde im zu Brooklyn gehörenden Stadtteil Williamsburg, New York, auf. Ihre Muttersprache ist Jiddisch. Sie studierte am Sarah Lawrence College Literatur. Ihre autobiographische Erzählung UNORTHODOX war sofort ein spektakulärer New York Times Bestseller mit einer Millionenauflage. 2014 folgte ebenso Aufsehen erregend ihr Buch EXODUS.

Unorthodox
Autorin: Deborah Feldman
Sprecherin: Anita Hopt
8 CDs – 621 Min.
gekürzte Lesung
Audiobuch
Euro 26,00 (D)
ISBN 978-3-95862-007-0

You must be logged in to post a comment Login