Urban Priol: Tilt! Der Jahresrückblick 2017

Tilt Der Jahresrueckblick 2017 von Urban PriolEs ist schon wieder Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Mit wem könnte das mehr Spaß machen, als mit dem Urvogel des satirischen Jahresrückblicks, Urban Priol? Lustvoll seziert er die gesellschaftspolitischen Ereignisse des vergangenen Jahres, stellt wahnwitzige Verknüpfungen her und deckt verblüffende Hintergründe auf.

Da werden die Winkelzüge der Mächtigen und Reichen entlarvt und so manch doppelzüngige Scheinheiligkeit aufgedeckt. Gleichgültig, ob er über die Innen- oder Außenpolitik sinniert, mit seinem Fußballclub fiebert oder sich kopfschüttelnd über die Auswüchse des Kapitalismus wundert – kaum ein relevantes Thema des vergangenen Jahres bleibt unberührt.

2017 – was für ein irres Jahr! Ein twitterndes Tourette-Syndrom, Pulled-Pork-Pummelchen Kim und der dauerbeleidigte Bosporusse Erdogan zetern um die Wette. Und bei uns? Schulz, Scholz und eine Schicksalswahl, die erst einmal und erstmals in einer regierungsfreien Zeit endet.

Abgasskandale, Leitkultur im Lutherjahr, die AfD im Bundestag. Und Schäuble: Ein eiserner Ritter der schwarzen Null wird oberster Glöckchen-Bimmler im Bundestag.

Autor & Sprecher
Der 1961 geborene Kabarettist Urban Priol betreibt seit 17 Jahren die Kleinkunstbühne Hofgarten in Aschaffenburg. Von 2007 bis 2013 moderierte er die Kabarett-Sendung Neues aus der Anstalt im ZDF und hat bisher neun Soloprogramme veröffentlicht.

Urban Priol: Tilt! Der Jahresrückblick 2017
Autor & Sprecher: Urban Priol
2 CDs – ca. 120 Min.
WortArt
Euro 16,99 (D)
Euro 19,10 (A)
sFr 24,50 (UVP)
ISBN 978-3-8371-4025-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login