Vögel


Vögel
Hrsg.: Malcolm Tait und Olive Tayler
190 Seiten, gebunden
Unionsverlag
Euro 18,95 (D)
sFr 27,90 (UVP)
ISBN 978-3-293-00481-8

Wie können Kaiserpinguine achtzehn Minuten unter Wasser verbringen? Warum trugen die Vorfahren des Tyrannosaurus Rex ein Federkleid? Und warum haben Galgenvögel nichts mit Vogelkunde zu tun?
Dieses Kompendium an fantastischen Fakten und geflügelten Worten aus der Welt der Poesie unterhält nicht nur den Vogelliebhaber auf unnachahmliche Weise.
Hrsg.
Malcolm Tait
ist Experte für britische Flora und Fauna und Autor zahlreicher Bücher über die Tierwelt. Er gibt mehrere Naturzeitschriften heraus. Bei den CMA Awards wurde er 2012 als Herausgeber des Jahres ausgezeichnet. Malcolm Tait lebt in der Nähe von London.
Olive Tayler ist Herausgeberin verschiedener Naturbücher.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Väärt „Det kommer ett skalv“


Väärt „Det kommer ett skalv“
Westpark Music

Ein Beben kommt: Die schwedische Folkband gegen Konsumzwang und Ausbeutung.

Väärt geben sich auf ihrem dritten Album rauer denn je. Det kommer ett skalv bedeutet auf Deutsch so viel wie ein Beben kommt und das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen!

Die sechs Musiker aus dem nordschwedischen Umea beziehen eine klare Position gegen Konsumzwang, der mit der rücksichtslosen Ausbeutung der Natur einhergeht. Die Band bricht eine Lanze für die Individualität, die Vielfalt der Kulturen und die Schönheit und Einzigartigkeit ihrer nordschwedischen Heimat. Die Musiker sind allesamt nördlich des Polarkreises aufgewachsen.

Johan Airijoki and Pär I. Poromaa begannen in der abgelegenen Bergbaustadt Malmberget, Musik zu machen. Als sie die Sängerin und Violinistin Frida Johansson (Kraja) und den Soundartisten Love Kjellsson trafen, wurde Väärt gegründet. 2010 erschien das Debütalbum Sommarfagel , es folgten Konzerte in Schweden und Deutschland, bevor die Band 2012 beim Label Westpark mit Palla Orka nachlegte.

Für Det kommer ett skalv haben sich Väärt den Produzenten Henrik Oja (u. a. Säkert!) ins Boot geholt.

Tracks
1. Gudlös Predikan
2. 10-Tal
3. Dansa I Glöden
4. Malmkaravanen
5. Gick Genom Världen Ensam
6. Medan Vi Sover
7. Diesel I Mitt Blod
8. Isak
9. Frihetsplan
10. En Stad Ovan Molnen

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Väärt „Palla Orka“


Väärt „Palla Orka“
Westpark Music

Beschwingter Folk-Pop vom Polarkreis: zweites Album der Schweden.

Melancholie, Romantik und Nostalgie – das sind die Begriffe, die einem sofort einfallen bei der Band Väärt. Die Gruppe selbst beschreibt ihre Musik als elektronische Popmusik, doch hört man den Folk-Einschlag und dessen Herkunft mit jedem Takt heraus. Denn die Wurzeln von Väärt liegen im schwedischen Lappland.

Gitarrist Johan Airijoki und Sänger Pär Poromaa fingen mit dem Musikmachen im kleinen Bergmannsstädtchen Malmberget an. Dann kamen die Sängerin und Geigerin Frida Johansson (Kraja), der Klangmeister Love Kjellsson und der Bassist Axel Andersson dazu, und Väärt waren geboren.

Das Debütalbum „Sommarfågel“ erschien unter großem Kritikerapplaus 2010 und brachte die Band u. a. für Konzerte nach Deutschland. Ihrem beschwingten Folk-Pop bleiben die fünf auch auf „Palla Orka“ treu.

Inhaltlich geht es um den Umzug vom hohen Norden in den Süden des Landes und die emotionalen Verluste, die damit verbunden sind. Die Musik malt dabei die geografischen Texturen des Nordens nach, die Texte fokussieren die allgemeine Zerbrechlichkeit des Lebens und der Natur.

Tracks
1. Broarna i Haparanda
2. Ilar
3. Surkas
4. Harold Hunter
5. Palla Orka
6. Hilja
7. Om Livet i polcirklar
8. 29 tills jag dör
9. Mjuka kinden
10. Oro

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Värttinä „Utu“


Värttinä „Utu“
Westpark Music

Seit Värttinäs letztem Studioalbum sind fast sechs Jahre vergangen, aber in der Zwischenzeit war die Band unter anderem im Ausland unterwegs und hat Musik für das teuerste Musical der Welt The Lord of the Rings komponiert, das in Toronto wie auch in Londons West End aufgeführt wurde.

„Wir durften mit den ganz Großen der Branche zusammenarbeiten. Bei dem Musical haben wir von Anfang an mitgewirkt und so alle Phasen miterlebt sogar noch die Modelle für die Bühnendekoration ganz am Anfang. Wir haben auch die Sänger des Musicals unterrichtet. Das Musical war ein wahnsinnig tolles und einzigartiges Erlebnis“, erzählt Mari Kaasinen.

Zur aktuellen Besetzung von Värttinä gehören die Sängerin und Texterin Mari Kaasinen, die aus der Gruppe Kuunkuiskaajat bekannten Johanna Virtanen und Susan Aho, Matti Kallio, der unter anderem Akkordeon und Tasteninstrumente spielt, sowie der Bassist Hannu Rantanen. Auf dem Album wirken als Gastmusiker Wimme Saari und Sakari Kukko sowie Jaska Lukkarinen (Schlagzeug, Percussion), Kukka Lehto (Violine) sowie Matti Laitinen (u. a. Gitarre, Mandoline) mit.

Der Produzent des Albums Utu ist Matti Kallio, der viel Songmaterial komponiert hat und auch in der Band mitwirkt. Er hat Värttinä den frischen neuen Sound gegeben. Das Album wurde in Island gemixt und in New York gemastert. Für die Texte zeichnet hauptsächlich Mari Kaasinen verantwortlich. Neben Finnland wird das Album bereits im Februar in Mitteleuropa und Skandinavien veröffentlicht.

„Das Album bietet eine gute Mischung aus Altem und Neuem. Unser Markenzeichen, der Klang der Stimmen, ist gleich geblieben und die Gesangsstimme wird vielfältig eingesetzt. Auf diesem Album kann man kräftigen Gesang in hohen Tonlagen hören! Ebenso hört man neue Instrumente, und die Gastmusiker sind eine gute Ergänzung“, so Mari Kaasinen über das neue Album.

Tracks
1 Ruhverikko(Dark Girl)
2 Tuuterin tyttäret(The Girls From Tuuteri)
3 Kaihon kantaja(The Bearer Of Yearning)
4 Vietäviä(For The Taking)
5 Utuneito(The Mist Maiden)
6 Iloni(My Joy)
7 Helleleo
8 Vaeltaja(The Wanderer)
9 Suruni suuri(My Great Sorrow)
10 Manattu(Conjured By A Seer)
11 Haltija-Suite/Kutsu(The Call)
12 Haltija-Suite/Haltija(The Elf)
13 Haltija-Suite/Tantsu(Dance)
14 Haltija-Suite/Haltijan hallussa(Under The Elf´s Spell)
15 Uinu(Sleep)

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Völkermord als Staatsgeheimnis


Völkermord als Staatsgeheimnis
Autor: Alfred de Zayas
208 Seiten, gebunden
Olzog
Euro 26,90 (D)
ISBN 978-3-7892-8329-1

Der Massenmord an den Juden ist ein megahistorisches Ereignis. Bereits mit den Nürnberger Prozessen begann die wissenschaftliche Auseinandersetzung, jedoch erweist sich die Erforschung mancher Teilgebiete als unzulänglich.

Es bleiben entscheidende Lücken und Fragen, die nicht gestellt, oberflächlich behandelt oder willkürlich interpretiert werden. Dieses Buch untersucht die Rolle der Geheimhaltung im Dritten Reich als entscheidende Voraussetzung für die Durchführung des Völkermordes und geht der Frage nach: Was konnten unsere Vorfahren wissen und was haben sie gewusst?

Das Buch ist das Ergebnis von mehr als 35 Jahren Archiv-Forschung sowie Hunderten von Interviews mit Zeitzeugen.

Mit einem Faksimile des entscheidenden Führerbefehls Nr. 1 vom 11. Juni 1940.

Autor
Professor Dr. Dr. Alfred de Zayas
ist amerikanischer Völkerrechtler und Historiker. Er war Mitarbeiter am Max Planck Institut für Völkerrecht in Heidelberg und bis zu seiner Pensionierung hoher UN-Beamter in Genf und Chef der Petitionsabteilung im Büro des Hochkommissars für Menschenrechte. Er hat in vielen Universitäten in den USA, Kanada, Spanien und in der Schweiz gelehrt. Z.Zt. ist er Völkerrechtsprofessor an der Geneva School of Diplomacy.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Völlig durchgeknallt


Völlig durchgeknallt
Autorin: Ally Kennen
Seiten: 352, broschur.
DTV
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 15,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-71381-8

Eigentlich ist der 15-jährige Chas in Lexi verknallt und will gerade seinen Schulabschluss machen. Aber irgendwie kommt immer etwas dazwischen.
In erster Linie sein Kuppel Devil, der Bruder von Lexi. Devil ist es auch, der Chas versehentlich die Spitze seines linken Mittelfingers abgehackt. Das allein würde Chas allerdings nicht von seinen Zielen abhalten.
Aber manchmal steht er sich auch selbst im Weg. Aus purer langeweile beginnt er eine Brieffreundschaft mit dem Insassen einer Todeszelle. Was als Spiel mit dem gewissen Kick begann, wird bald bitterer Ernst, als der Mann freikommt…
Autorin
Ally Kennen
wuchs auf einer Farm in Exmoor in England auf. In ihrer Kindheit nahmen ihre Eltern immer wieder Pflegekinder bei sich auf. Bevor sie mit dem Schreiben begann, hatte sie die verschiedensten Jobs, lebte in Neuseeland, Amerika und Frankreich und war als Sängerin erfolgreich. Heute wohnt sie mit ihrem Mann und ihren bei­den Töchtern in Bristol. ?Beast?, ihr Debüt als Autorin, ist in England und international ein überwältigender Erfolg.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Vögelfrei


Vögelfrei
Autorin: Sophie Andresky
Seiten: 240, TB.
Heyne
? 7,95 (D), ? 8,95 (A), sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-67570-4

Ein Jahr lang hatte ich einen Freifahrtschein. Mein Mann hat ihn selbst unterschrieben: Zwölf Monate lang darf ich ficken, vögeln, lecken und lutschen und ganz allgemein tun und lassen, was ich will, mit wem ich will, wie oft ich will, wann ich will.

Und ich hatte nicht nur die Erlaubnis. Ich hatte das Recht dazu.
Autorin
Sophie Andresky
, geboren 1973, wurde mit ihren Kurzgeschichtenbänden zu Deutschlands meistgelesener Autorin in Sachen Erotik. Ihre Artikel erschienen u. a. in Magazinen wie Penthouse, Für Sie oder Young. Seit Anfang 2009 ist sie Kolumnistin für Cosmopolitan. Vögelfrei ist ihr erster Roman. Sie lebt in Berlin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Värttinä „25th Anniversary“


Värttinä „25th Anniversary“
Westpark Music

Die Stars der finnischen Folklore, die ihre musikalische Kultur weltweit salonfähig gemacht haben, feiern Geburtstag. Värttinä hat es wie kaum eine andere Folkband geschafft, international zu den Top-Acts zu gehören. Die CD „25“ enthält das Beste aus elf Alben und der ?Archive Live?-DVD.

22 Titel, darunter das bisher unveröffentlichte ?Vipinäveet?und einige nicht mehr erhältliche Songs von vergriffenen Alben. Das Booklet mit den Texten aller Songs und Fotos aus der langen Karriere von Värttinä macht diese Compilation zu einer gelungenen Dokumentation der langen Bandgeschichte einer der bekanntesten europäischen Folk-Ensembles.

Värttinä hat einen traditionell orientierten Vokal- und Instrumental-Stil geprägt, der nicht nur in Finnland seinesgleichen sucht. Dabei üben die Stimmen der Sängerinnen und die einzigartigen Harmonien eine ganz eigentümliche Anziehungskraft aus. Die Stilistik ist tief in der Gesangstradition der Frauen der finno-ugrischen Stämme des Ostens verwurzelt.

Ein zentrales Merkmal dieses Stils sind die äußerst dichten Harmonien, die auf westliche Ohren ganz schön eigenartig wirken können. Aber die Art und Weise, wie die Sängerinnen sie präsentieren, macht die Harmonisierung dieses komplexen Stils zu einem scheinbar einfachen Hörerlebnis.

Tracks
1. Oi dai
2. Varrii ompi zaijuvesj
3. Ämmät
4. Marilaulu
5. Kylä vuotti uutta kuuta
6. Mikä miulla mielessä
7. Aitara
8. Yötulet
9. Ottajat
10. Kokko
11. Emoton
12. Laulutyttö
13. Maahinen neito
14. Vihi
15. Käppee
16. Äijo
17. Nahkaruoska
18. Vipinä veet
19. Riena
20. Lemmennosto
21. Hoptsoi
22. Seelinnikoi

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Väter unser


Väter unser
Autor & Sprecher: Hubert vom Venn; 1 MP3 CD; ca. 7:16 Std.; Verlag: Radioropa; Preis: ? 6,95 (D)
ISBN 978-3-866-67996-2

„Väter unser…“ heißt der neue satirische Eifel-Krimi von Hubert vom Venn. Das Buch ist die Fortsetzung von „Wer stirbt schon gern in Düsseldorf?“.

In Monschau geht die Angst um: In nur wenigen Tagen werden gleich drei Mitglieder eines örtlichen Honoratioren-Stammtisches ermordet: Erdrosselt, in die Luft gesprengt, erschossen. Doch damit nicht genug: Auch das Grab eines längst verstorbenen Stammtischlers explodiert laut krachend in den nächtlichen Eifelhimmel – genau wie auch ein Lastwagen voller WM-T-Shirts auf der »kleinen Himmelsleiter« zwischen Roetgen und Fringshaus.

Kommissar Zimmermann, wieder einmal hoffnungslos überfordert, und sein journalistischer Helfer, der völlig durchgeknallte Charly Nusselein, stehen vor einem Rätsel.Zum Sh owdown kommt es im Simmerather Krankenhaus, früher beliebte Geburtsstätte für alle Eifeler aus den ehemaligen Kreisen Monschau und Schleiden …

Autor & Sprecher
Hubert vom Venn
arbeitet als künstlerischer Leiter des „Stadttheater Monschau“ und des „Theater am Venn“ in Roetgen. Seit 1992 ist er mit Jupp Hammerschmidt auf Kabarett-Tournee. Im Jahr 2000 wurde Hubert vom Venn für den rheinischen Literaturpreis nominiert und in das deutsche „Who´s Who“ aufgenommen. Mehrere Tageszeitungen und Zeitschriften drucken regelmäßig seine Kolumnen..

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login