Verjährung

verjaehrungDer Freiburger Autor und Rechtsanwalt Sascha Berst-Frediani veröffentlichte im Jahr 2014 mit »Fehlurteil« einen erstklassigen Justizthriller um die Staatsanwälte Antonio Tedeschi und Margarethe Heymann. Nun führt er die Reihe um die beiden Serienhelden fort.

In »Verjährung« steht ein grausamer Vorfall im Fokus der Ereignisse, der besonders Antonio vor eine schwierige Entscheidung stellt. Der Selbstmord seines Jugendfreundes lässt ihn nicht mehr los, denn dieser hat sich zu Tode gehungert. Kurzerhand nimmt er die Ermittlungen selbst in die Hand und gelangt bei seinen Recherchen an ein von Jesuiten betriebenes Internat im Schwarzwald, wo sich einst ihr gemeinsamer Lebensweg trennte.

Seine Ergebnisse erschüttern die Familie. Im Bewusstsein, dass der Vater Rache nehmen wird, begibt er sich in eine unaufhaltsame Spirale der Schuld, wodurch sein Leben aus den Fugen gerät. Auch seine Fernbeziehung mit Margarethe und ihr plötzliches Untertauchen stürzen ihn in eine tiefe Krise. Dabei gelingt dem Autor ein eindringlicher Fall um Scham, Schuld und Schmerz, welchen den Leser fassungslos zurücklässt.

Staatsanwalt Antonio Tedeschi erhält einen Anruf, der ihn weit in seine Vergangenheit zurückwirft. Die Mutter seines Jugendfreundes Vittorio Schreiber erzählt ihm mit tränenerstickter Stimme vom Tod ihres Sohnes. Er hat sich zu Tode gehungert. Entsetzt sucht Antonio nach Gründen für diesen grausamen Tod und gelangt bei seinen Recherchen an ein von Jesuiten betriebenes Internat, das Kolleg in St. Blasien – dorthin, wo ihre Freundschaft einst zerbrach.

Autor
Sascha Berst-Frediani
genoss seine Schulbildung in Deutschland sowie Italien. In Freiburg und Paris studierte er Germanistik und Rechtswissenschaften. Inzwischen ist der promovierte Jurist in Freiburg als Rechtsanwalt niedergelassen. Im Jahr 2013 gewann der Autor den Freiburger Krimipreis und im Mai 2015 die »Herzogenrather Handschelle«, den Krimipreis der Stadt Herzogenrath. »Verjährung« ist sein drittes Buch im Gmeiner-Verlag.

Verjährung
Autor: Sascha Berst-Frediani
256 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 14,00 (D)
Euro 14,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2462-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login