Verletzlich

VerletzlichPanikattacken zwingen Annika Bergtzon, sich ihrer Arbeit als Journalistin neu zu stellen. Ihr letzter Fall ist nicht geklärt, das Opfer, der Politiker Ingemar Berglund, liegt im Koma, der Täter konnte nicht überführt werden. Und auf Wunsch der Leser des „Abendblatts“ rollt Annika im Rahmen einer Serie über ungeklärte Verbrechen den Fall Josephin neu auf: den Tod einer jungen Stripperin, deren Mörder nie gefasst wurde.

Auf der Reise in die Vergangenheit wird die Journalistin Annika Bengtzon auch mit den Schattenseiten ihrer eigene Faniliengeschichte Konfrontiert. Plötzlich findet sie sich in der Hölle wieder. Dabei wollte sie eigentlich mit ihrer neuen großen Liebe Jimmy Halenius und den Kindern noch einmal einen Aufbruch wagen. Privat mit vielem abschließen, sich beruflich verändern.

Doch als sie sich auf den Weg zu ihrer Schwester macht, um sich mit ihr nach all den Jahren zu versöhnen, ist Birgitta verschwunden. Auf der Suche nach ihr begegnet Annika den Dämonen ihrer Vergangenheit und gerät am Ende selber in tödliche Gefahr.

Autorin
Liza Marklund
, geboren 1962 in Piteå, arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender, bevor sie mit der Krimiserie um Annika Bengtzon international eine gefeierte Bestsellerautorin wurde.

Verletzlich
Autorin: Liza Marklund
352 Seiten, Broschur
Ullstein
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-550-08062-3

You must be logged in to post a comment Login