Vichy
Autor: Henry Rousso
Seiten: 148 mit einer Karte, TB.
C.H.Beck
? 11,95 (D), ? 13,50 (A), sFr 22,50 (UVP)
ISBN 978-3-406-58454-1

Das Regime von Vichy wurde nach der französischen Niederlage im Juni 1940 auf deutschen Druck hin etabliert.

Seine Legitimation bezog es fast ausschließlich vom Ruf seines greisen Führers, dem Maréchal Pétain, aber auch ohne direkten deutschen Druck strebte das Regime eine nationalistische und rassistische Umwandlung der französischen Gesellschaft und eine Eingliederung Frankreichs in ein von Deutschland beherrschtes Europa an.

Auf dem neuesten Stand der Forschung gibt dieses Buch eine chronologische Zusammenfassung und einen Überblick über alle Aspekte der Vichy-Regierung.

Autor
Henry Rousso forscht am Centre national de la recherche scientifique (CNRS) und leitete das Insitut d?histoire du temps présent von 1994 bis 2005.
Sein Forschungsschwerpunkt ist die französische Gesellschaft unter dem Vichy-Regime.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login